Kesselstadt: Pkw und Mülltonnen brennen

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Von Freitag den 24.04.2020 bis Sonntag den 26.04.2020 musste die Feuerwehr Hanau erneut zu mehreren Einsätzen ausrücken. Neben den hauptberuflichen Kräften die eine Vielzahl von Standarteinsätzen abarbeiteten waren besonders die freiwilligen Kräfte stark gefordert.

kesselstadtpkw5.jpg
kesselstadtpkw.jpg
kesselstadtpkw1.jpg
kesselstadtpkw2.jpg
kesselstadtpkw3.jpg
kesselstadtpkw4.jpg

Am Freitag den 24.04.2020 wurde gegen 10 Uhr vormittags die Drehleiter zu einem gemeldeten Feuer in einem Kindergarten in Bruchköbel alarmiert. Hier konnte bereits nach wenigen Minuten die Drehleiter aus dem Einsatz entlassen werden. Nur ein paar Stunden später ging es erneut nach Bruchköbel, diesmal zu einem gemeldeten Waldbrand im Bereich des Kirleweges. Bei diesem Einsatz kamen neben den hauptberuflichen Kräften der Feuerwehr Hanau auch die Einsatzabteilung Steinheim sowie die Einsatzabteilung Mittelbuchen zum Einsatz. Die letzten Hanauer Kräfte wurden gegen 19:00 Uhr aus dem Einsatz entlassen.

Ein weiterer Einsatz beschäftigte am Freitag die Kräfte der Feuerwehr Hanau gegen 19:50 Uhr. Diesmal galt es einen brennenden LKW im Bereich der Friedrich-Ebert-Anlage zu löschen. Im Einsatz war die Einsatzabteilung Hanau-Mitte sowie der Löschzug der hauptberuflichen Kräfte. Der Einsatz konnte gegen 21 Uhr beendet werden.

Am Samstag den 25.04.2020 wurde die Feuerwehr Hanau um 07:50 Uhr durch die Feuerwehr Rodenbach zu einem Dachstuhlbrand gerufen. Bei diesem Einsatz kam der Abrollbehälter Atemschutz mit einem Trägerfahrzeug zum Einsatz. Auftrag war es die Einsatzkräfte vor Ort mit ausreichend Atemschutzgeräten zu versorgen. Der Einsatz konnte gegen 13:10 Uhr beendet werden.

Am Sonntag, 26.04.2020, gab es gleich mehrere Feuer in Kesselstadt, zu denen die Feuerwehr Hanau ausrücken musste. Neben zwei Müllcontainerbränden in den frühen Morgenstunden des 26.04.2020 wurde die Feuerwehr Hanau gegen 6 Uhr zu einem PKW-Brand in einer Garage in die Tilsiter Straße gerufen. Bei Eintreffen der ersten Kräfte brannte ein PKW in voller Ausdehnung und das Feuer drohte auf weitere PKW überzugreifen. Im Einsatz waren die Einsatzabteilung Hanau-Mitte sowie der Löschzug der hauptberuflichen Kräfte. Durch das schnelle und zielgerichtete Eingreifen der Feuerwehr Hanau wurde ein größerer Schaden verhindert. Der Einsatz konnte gegen 9 Uhr beendet werden.

Ebenfalls wurde am frühen Sonntagmorgen die Feuerwehr Neuberg mit dem Tanklöschfahrzeug bei einem Scheunenbrand unterstützt. Auftrag war es hier die Wasserversorgung für die Brandbekämpfung sicherzustellen.

Text und Fotos: Feuerwehr Hanau

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner