Trauer um den Stadtverordneten Klaus-Dieter Ruhr

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Stadtverordnete Klaus-Dieter Ruhr ist am 7. Mai 2020 im Alter von 63 Jahren verstorben.

Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck und Oberbürgermeister Claus Kaminsky geben – auch im Namen der Stadtverordnetenversammlung und des Magistrats der Stadt Hanau – ihrer Anteilnahme Ausdruck: "Mit Klaus-Dieter Ruhr hat Hanau einen engagierten Kommunalpolitiker verloren!"

Ruhr sei seit 1.4.2016 als Stadtverordneter für die Fraktion der Republikaner und als Mitglied verschiedener Ausschüsse, Kommissionen und Beiräte der Stadt Hanau tätig gewesen. "Die Stadt Hanau und ihre Bürgerschaft sind Klaus-Dieter Ruhr zu großem Dank für sein ehrenamtliches Engagement in der Kommunalpolitik verpflichtet und werden ihm in Ehren gedenken", so Funck und Kaminsky.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!