Hochzeiten im Schloss Philippsruhe wieder möglich

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Es wurde überlegt, gemessen und geplant - das Ergebnis dieser Recherche kann sich sehen lassen und sorgt für große Freude bei den Brautpaaren. Ab Freitag, 29. Mai, sind Trauungen im Schloss Philippsruhe nämlich wieder möglich. "Wir sind froh, dass wir nun schneller als angenommen mit den Hochzeiten in den Trausaal zurückkehren können. Die verantwortlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich bei der Umsetzung des Sicherheits- und Hygienekonzeptes große Mühe gegeben und zugleich besonders zügig gearbeitet, weil sich viele Brautpaare ihre Heirat im Schloss wünschen", erklärt Ordnungsdezernent Thomas Morlock.

Die Paare, die ihre Termine bereits gebucht hätten, würden aktuell telefonisch über die Änderung des Trauortes und die damit einhergehenden Regeln informiert. Denn klar ist: Bei aller Freude über das romantische Umfeld gilt es, besondere Corona-Maßnahmen einzuhalten. So sind neben dem Brautpaar und den beiden Trauzeugen nur weitere zehn Gäste bei der Hochzeit zugelassen – dies gilt übrigens für die Zeremonie selbst genau so wie für hinterher. "Auch im Schlosshof oder im Park sind keine größeren Gesellschaften erlaubt", macht der Leiter des Ordnungsamtes, Thorsten Wünschmann, deutlich, "die Brautpaare müssen eine Namensliste abgeben, die von einem Sicherheitsdienst am Eingang überprüft wird. Das Brautpaar und die Gäste betreten das Schloss und den Trausaal durch den Haupteingang und verlassen ihn nach der Zeremonie über die Terrasse. Wenn mehrere Trauungen nacheinander stattfinden, sind für die Wartenden eigene Aufenthaltszonen mit Sicherheitsabstand voneinander eingerichtet."

Für die Gäste herrscht Maskenpflicht, diese gilt jedoch nicht für das Brautpaar und die Standesbeamtin oder den Standesbeamten, die beim Ja-Wort durch eine Plexiglasscheibe voneinander getrennt sind. Wünschmann: "Diese und weitere Maßnahmen wurden in Abstimmung mit dem Hygiene-Team des Corona-Krisenstabes vorbereitet und sorgen für größtmögliche Sicherheit in dem feierlichen Ambiente."

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!