„Hanau-Masken“ im Museumsladen Philippsruhe erhältlich

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Emsiges Arbeiten ist in der Schneiderei der Brüder Grimm Festspiele nichts Ungewöhnliches, doch in diesem Jahr gilt der Fleiß der Nadelkünstlerinnen nicht wie sonst prachtvollen Kostümen, sondern der Herstellung von einzigartigen und märchenhaften Mund-Nasen-Bedeckungen.

hanaumaskenwochenm.jpg

Nachdem die Spielzeit 2020 wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden ist, haben sich die Schneiderinnen direkt daran gemacht, Alltagsmasken für die Bevölkerung zu nähen. Weit mehr als 5000 der Mehrwegmasken aus Stoff sind seither in der Schneiderei am Schloss Philippsruhe entstanden.

Diese liebevoll genähten und mit Märchensprüchen bestickten "Hanau-Masken" können ab sofort auch im Museumsladen von Schloss Philippsruhe erworben werden. Der Preis für die märchenhafte Kollektion liegt bei 10 Euro pro Maske. Die Einnahmen kommen direkt dem "Unterstützungs-Fonds" für die Festspiele zugute. Das Historische Museum Hanau Schloss Philippsruhe (ohne GrimmsMärchenReich) hat samstags und sonntags sowie am Pfingstmontag und an Fronleichnam von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Daneben sind die Festspiel-Masken weiterhin auch immer samstags ab 7 Uhr auf dem Hanauer Wochenmarkt erhältlich. Die normalen Modelle kosten 5, die bestickten Varianten 10 Euro. Auch spezielle Kindermasken sind inzwischen erhältlich.

Foto: Übergabe der zauberhaften Märchen-Masken in der Schneiderei der Festspiele (v.l.n.r. Anke Kueper und Kerstin Laackmann vom Schneiderei-Team sowie Nina Schneider und Katharina Völk vom Museums-Team)

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner