Bombendrohung: Agentur für Arbeit geräumt

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Agentur für Arbeit in Hanau ist am Dienstagmorgen nach einer telefonischen Bombendrohung geräumt worden. Zum Zeitpunkt der Räumung fand noch kein Publikumsverkehr statt. Anwesende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Arbeitsagentur mussten das Gebäude umgehend verlassen. Die Straße "Am Hauptbahnhof", die Ottostraße und die Boschstraße mussten gesperrt werden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nachdem das sechsstöckige Haus geräumt war, durchsuchte die Polizei mit zwei Sprengstoffsuchhunden den Gebäudekomplex. Um 11.35 Uhr wurden die Such- und Absperrmaßnahmen beendet.

Nach ersten Erkenntnissen soll ein Mann während eines telefonischen Beratungsgespräches die Bombendrohung ausgesprochen haben. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

werbung1 100Euro

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2