Kanalsanierung in Konrad-Adenauer-Straße beginnt

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In der Konrad-Adenauer-Straße hat der Eigenbetrieb Hanau Infrastruktur Service (HIS) über mehrere Wochen mittels Kamerabefahrung 69 Kanalhausanschlüsse voruntersuchen lassen.

Diese wurden nun abgeschlossen und ausgewertet.

Jetzt beginnt von Montag, 17. August, an die Sanierung der Hausanschlüsse im Inlinerverfahren. Dabei wird ein mit flüssigem Kunstharz getränkter Schlauch mit einer Kamera von außen in den Kanal eingeführt. Das Kunstharz verteilt sich auf den Innenflächen des Kanals und härtet dort aus. Dabei werden die Löcher und Risse der Kanalrohre wieder verschlossen und abgedichtet. Diese Arbeiten werden voraussichtlich am 19.Oktober 2020 abgeschlossen sein.

Direkt im Anschluss wird mit der Sanierung der Hausanschüsse in offener Bauweise begonnen. Dafür muss in offener Bauweise bis zum 4 Meter tiefen Hauptkanal herunter gegraben werden. Anschließend werden die vorhandenen schadhaften Kanalrohre durch neue ersetzt. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis zum 26. November 2020 abgeschlossen.

Durch die Bauarbeiten kommt es zu unvermeidbaren Behinderungen mit entsprechenden punktuellen Verkehrsführungsänderungen und Lärmbelästigungen. Hierfür bittet HIS um Verständnis.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!