Hanauer Grüne wählen Liste für die Kommunalwahl

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Grünen in Hanau haben sich festgelegt: Bei ihrem Parteitag im großen Saal der Alten Johanneskirche in der Innenstadt von Hanau wurde am Samstag, 19. September 2020, die Liste der Kandidatinnen und Kandidaten in großer Einmütigkeit beschlossen, die am 14. März 2021 zur Wahl steht.

hanauergruenestadt.jpg

Darauf finden sich bewährte Zugpferde und zahlreiche neue Kräfte.

Als Spitzenduo führen Anja Zeller, derzeit Leiterin der Stabsstelle Nachhaltige Strategien, und Stefan Weiß, Vorsitzender der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Hanauer Stadtparlament die Liste an: „Wir treten an für soziale Gerechtigkeit und Klimaresilienz in unserer wachsenden Stadt. Der Zusammenhalt in einer diversen Gesellschaft und die Herausforderungen des Klimawandels vor unserer Haustür sehen wir als zentrale Herausforderungen der nächsten fünf Jahre an. Dass Rassismus täglich tötet, war uns schon vor dem 19. Februar bewusst. Dass es auch Hanau getroffen hat, ist eine abscheuliche Aufforderung, bessere und andere Lösungen zu finden, wie Menschen unterschiedlicher Herkunft friedlich und ohne Angst zusammen leben können. Steigende Temperaturen, Starkregenereignisse und trockene Wälder führen uns auch hier und heute vor Augen, dass auf den Klimawandel reagiert werden muss. Mit umweltverträglicher Mobilität, Stärkung Erneuerbarer Energien und nachhaltigen Konsumangeboten wollen wir den Alltag aller Menschen in Hanau verbessern.“

Auf Platz 3 wurde die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Monika Nickel mit ihren Schwerpunktthemen Kultur, Sport und Bildung gewählt. Neu auf der Liste steht Dr. Tilmann Böß auf Platz 4, Mitglied des Hanauer Grünen-Vorstands seit 2018. Der Physiker, IT-Spezialist und passionierte Radfahrer ist auch aktives Mitglied des ADFC. Jung und engagiert möchte Josefine Lamß auf Platz 5 in die Hanauer Stadtverordnetenversammlung einziehen und sich den Themen Familie und Soziales widmen. Auf Platz 6 bewirbt sich der Klein-Auheimer Ortsvorsteher Sascha Feldes mit seinem Fachgebiet Finanzen um ein neues Mandat. Auf Platz 7 ist Karin Dhonau, Mitglied des Hanauer Vorstands, als Expertin für Chancengleichheit, Arbeitsmarkt und bezahlbares Wohnen, zu finden. Auf Platz 8 wurde Robert Erkan, zur Zeit Stadtverordneter des Forum Gemeinsames Hanau, gewählt. Der zertifizierte Mediator und Kommunikationstrainer möchte nach Übergang des FGH in eine Bürgerplattform in der neuen Legislaturperiode bei den Grünen mit den Themen soziale Prävention, Gesundheit und Teilhabe kommunalpolitische Akzente setzen. Auf Platz 9 kandidiert Angelika Gunkel, grünes Urgestein und Mitglied des Kreisausschuss. Auf Platz 10 folgt der Kreistagsabgeordnete und Landtagskandidat von 2018 Birol Avci, Gründer auch der Grünen Jugend in Hanau.

Die weiteren Plätze: Anke Kannengießer, Wilhelm Guth, Svenja Haas, Peter Pfeifer, Petra Bauer, Gerhard Buchweitz, Ursula Wachter-Bieri, Christian Theobald, Elvira Heyde, Joachim Nickel, Ulrike Walter, Dr. Wolfgang Busch, Marianne Horst, Volker Taeger, Natalie Trageser, Fabian Sieland, Sarah Reul, Martin Pfeifer, Marina Haas, Dirk Sticha, Annette Schneider, Dr. Florian Eweiner, Johanna Forchheim, Jens Steinführer, Gülümser Tanta-Yalcin, Markus Frühauf, Wulf Hilbig und Günter Ullrich.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!