Im November bleibt Wertstoffhof mittwochs von 15 bis 17 Uhr zugänglich

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Erstmalig soll in diesem Jahr der Wertstoffhof in der Daimlerstraße auch im November an Mittwochnachmittagen von 15 bis 17 Uhr geöffnet bleiben.

Bisher wurde der Wertstoffhof in den Monaten von November bis März aufgrund des sinkenden Bedarfs nur an Samstagen von 8 bis 13 Uhr geöffnet. Stadtrat Thomas Morlock erklärt: "Wir möchten den Bürgerinnen und Bürgern trotz der pandemiebedingten Situation weiterhin ausreichende Möglichkeiten bieten, Abfälle wie Sperrmüll und Grünschnitt abzugeben." Bis Ende November ist daher der Wertstoffhof mittwochs von 15 bis 17 Uhr und samstags von 8 bis 13 Uhr geöffnet. Sollte der Bedarf aufgrund anhaltend hoher Anlieferungen auch über den November hinaus bestehen, wird die Zusatzöffnung gegebenenfalls verlängert.

Auch die Grüngut-Annahmestellen im Stadtgebiet sind noch bis Ende November jeden Samstag von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Die Abgabe in Klein-Auheim ist ebenfalls bis Ende November zusätzlich mittwochs von 15 bis 17 Uhr für Gartenabfälle und insbesondere Laub möglich. Bei der Anlieferung von Abfällen gelten nach wie vor die Corona-Hygiene- und -Sicherheitsregeln, wie das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und das Einhalten des Mindestabstands von 1,50 Metern. Die Anlieferung ist nur für Bürgerinnen und Bürger der Stadt Hanau möglich, es ist bei Bedarf ein Personalausweis oder ähnliches vorzuzeigen.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!