buechrswolfauheim.jpg
buechrswolfauheim1.jpg

Interessierte können von den Regalen, die in ehemaligen Telefonzellen stehen, um sie vor Wind und Wetter zu schützen, Bücher mitnehmen und sie auf Wunsch auch behalten, oder sie zurückbringen oder gegen andere Bücher austauschen – und das rund um die Uhr, kostenfrei, anonym und ohne Formalitäten. Im Angebot sind sowohl Kinderbücher, als auch Bücher für Erwachsene.

Das Bücherschrank-Projekt wird vom Familien- und Jugendzentrums Wolfgang umgesetzt und auch betreut. "Wir bedanken uns bei allen Beteiligten - der Bürgerstiftung Stadt und Land der Sparkasse Hanau, dem Ortsbeirat Großauheim/Wolfgang und dem Bauhof der Stadt Hanau und sowie der Evangelischen Kirche am Limes - für die Unterstützung!", sagt Torsten Rosa, Leiter des Zentrums. Er und seine MitarbeiterInnen werden die Bücherschränke regelmäßig kontrollieren und auffüllen. Wer Platz im Regal des Bücherschranks findet, kann gerne auch eigene Bücher dazu stellen. Größere Buchspenden sollten allerdings im Familien- und Jugendzentrum Wolfgang abgegeben werden. "Derzeit sind wir allerdings mit Büchern gut ausgestattet und benötigen noch keinen Nachschub – auch weil uns die Lagerkapazitäten für weitere Buchspenden fehlen, sagt Rosa. Der Bücherschrank in Wolfgang befindet sich auf dem großen Platz vor dem Bürgerhaus in der Schanzenstraße 8. Der Bücherschrank in Großauheim steht am Gemeindezentrum der Evangelischen Kirche am Limes in Richtung Parkplatz / John-F.- Kennedy-Straße.

Weitere Informationen zu diesem und anderen Angeboten des Familien- und Jugendzentrums Wolfgang, gibt es telefonisch unter 06181-574105, oder online über die E-Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder persönlich in der Lehrhöfer Straße 45, 63457 Hanau-Wolfgang.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2