Hanau: Hauswand von OB Kaminsky mit Eiern beworfen

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Unbekannte haben am Samstagabend mehrere rohe Eier gegen das Wohnhaus des Hanauer Oberbürgermeisters Claus Kaminsky (SPD) in der Kirschbaumallee geworfen, wobei laut Polizeiangaben ein Schaden von circa 150 Euro entstanden ist. Tatzeit dürfte nach ersten Erkenntnissen gegen 18.45 Uhr gewesen sein.

Anzeige
Anzeige

Die Polizei schließt nicht aus, dass die Sachbeschädigung einen politischen Hintergrund haben könnte, weshalb das Fachkommissariat für Staatsschutzdelikte die weiteren Ermittlungen übernommen hat.

Wer zu der betreffenden Zeit verdächtige Personen beobachtet hat, wird gebeten, sich an die Hanauer Kriminalpolizei unter der Rufnummer 06181 100-123 zu wenden.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!