Neuer Anlauf für einen Elmar-Diez-Platz

Hanau
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Wie das Ortsbeiratsmitglied-Hanau-Innenstadt, Karl-Heinz Wagner, mitteilt, hat er mit Unterstützung von Gregor Wilkenloh (evtl. auch Grüne) einen neuen Anlauf unternommen, den Platz mit der Platane vor dem Einkaufzentrum in Elmar-Diez-Platz umzubenennen.

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

„Elmar Diez wäre in den letzten Tagen 80 Jahre alt geworden. Uns ist bewusst, dass sein Name auf der Vorschlagsliste für die Benennung von Straßen und Plätzen ist und wollen dies wieder ins Bewusstsein rufen. Deshalb schlagen wir erneut eine Umbenennung des Platzes vor und würden uns parteiübergreifend Unterstützung wünschen“, betont Wagner.

Für ihn ist Elmar Diez derjenige, der für den der Erhalt der Bäume und speziell der Platanen am Freiheitsplatz an vorderster Stelle kämpfte. Seine Freunde, Weggefährten und Mitkämpfer, sowohl ehemalige Grüne als auch Linke, Greenpeace-Leute, Bund-Mitglieder, Bürgerinnen und noch viele Menschen mehr wären glücklich über die Umbenennung des Platzes mit dem ehrwürdigen alten Baum, der allen und erst recht Elmar Diez so sehr am Herzen gelegen hat.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!