online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) und Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck (SPD), bekunden – auch im Namen der Stadtverordnetenversammlung, des Magistrats der Stadt Hanau sowie des Ortsbeirates Innenstadt, ihre Trauer über den Verlust.

Siegfried Koch war von 1995 bis 2001 in der Stadtverordnetenversammlung. 2006 wurde er zum ehrenamtlichen Stadtrat gewählt. Dieses Amt übte er – erst als Vertreter der Grünen, dann als Vertreter der BfH - bis zum 11.04.2011 aus. Vom 01.04.2011 bis zum 31.03.2016 war Siegfried Koch Mitglied des Ortsbeirates Innenstadt. Bis zum 30.09.2021 war er in verschiedenen Beiräten, zuletzt im Seniorenbeirat, ehrenamtlich tätig.

"Wir haben Siegfried Koch immer als aufgeschlossenen, hoch interessierten Kommunalpolitiker erlebt, der klare Vorstellungen hatte und seine Werte direkt und unmissverständlich vertrat. Die Stadt Hanau und ihre Bürgerschaft sind ihm zu großem Dank verpflichtet. Wir nehmen in Trauer und mit tiefen Respekt Abschied von einer allseits geschätzten Persönlichkeit mit großem politischen Wissen. Wir werden Siegfried Koch nicht vergessen und ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren", so Funck und Kaminsky.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2