„Innenstadtentwicklung in Hanau ist auf einem guten Weg“

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Mit insgesamt 250 Millionen Euro unterstützt der Bund die Kommunen mit seinem Förderprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ bei der Entwicklung ihrer Innenstädte. Hanau hat bereits deutlich vor Beginn der Pandemie damit begonnen, gegen Leerstände in der Innenstadt vorzugehen. 

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Im Mittelpunkt des Einsatzes steht das städtische Projekt „Hanau aufLADEN“, durch welches bereits eine Vielzahl attraktiver Pop-up-Läden in der Innenstadt etabliert werden konnten. Für die Fortführung des Programms hat der Bund nun 3,75 Millionen Euro bewilligt.  

„Sowohl die Pop-up-Läden als auch neue Gastronomien und der KunstkaufLADEN Tacheles haben unsere Innenstadt schon jetzt bereichert. Die hohe Förderung durch den Bund zeigt, dass Hanau auf dem richtigen Weg ist und die eingereichten Konzepte offensichtlich überzeugend waren“, erklärt die CDU-Fraktionsvorsitzende Isabelle Hemsley. Die CDU wolle auch in Zukunft dazu beitragen, dass Hanaus Innenstadt lebendig bleibt, aufgewertet wird und damit ein Anziehungspunkt für alle Menschen in der Region ist.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2