online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige

jumainhausoeren_az.jpg

Der bisherige Vorsitzende Patryk Windhövel gab das Amt nach vier Jahren an der Spitze ab und will sich nun vor allem auf die Arbeit im Vorstand der Jungen Union Main-Kinzig und der CDU Hanau konzentrieren. Die Mitglieder wählten den 26-jährigen Sören Winter, der zuvor drei Jahre lang das Amt des Schatzmeisters bekleidete einstimmig zu ihrem neuen Vorsitzenden. Als Stellvertreter werden künftig Devran Aydin und Fynn Hieb fungieren. Neuer Schatzmeister ist Etienne Emmert und Kaan Kaya übernimmt das Amt des Schriftführers. Komplettiert wird der Vorstand mit den Beisitzern Pascal Reddig, Andreas Plitzko, Dominik Hakim Schäfer, Jakob Reus und auch Patryk Windhövel bleibt dem Vorstand in der Position als Beisitzer erhalten.

„Es hat mir viel Freude gemacht, die Junge Union Hanau/Maintal in den letzten vier Jahren zu führen. Nun werde ich mich aber auf andere Aufgaben fokussieren. Ich freue mich, dass der Verband mit Sören Winter weiter in guten Händen ist“, so Windhövel über die Weitergabe der Vorsitzendenposition. Im Verlauf der Jahreshauptversammlung, die unter 2G+ Regeln durchgeführt wurde, berichtete Windhövel in seinem letzten Rechenschaftsbericht über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Höhepunkte der geleisteten Arbeit waren dabei sicherlich der Spendenlauf für das Hospiz Louise des Marillac Hanau, bei dem über 2.200, - € zusammenkamen, die Teilnahme am World-Cleanup-Day, bei dem die Mainwiesen von Unrat befreit wurden und die Veranstaltung „Dein eigenes Haus: Nur ein Traum?“ zur Situation auf dem Immobilienmarkt im Rhein-Main Gebiet. Dass die erfolgreiche Arbeit Früchte trage, zeige auch, dass gleich sechs Mitglieder der Jungen Union bei der diesjährigen Kommunalwahl ein Mandat erringen konnten. Weiter dankte Windhövel dem ebenfalls anwesenden Vorsitzenden der CDU Hanau, Joachim Stamm, für die überaus gute und stets vertrauensvolle Zusammenarbeit. Stamm fand seinerseits ebenfalls nur lobende Worte für den örtlichen Parteinachwuchs: „Es ist mir immer eine große Freude, mich mit der Jungen Union hier vor Ort auszutauschen und die Mitglieder in die CDU zu integrieren und zu fördern.“ Durchweg positiv äußerte sich auch der Kreisvorsitzende der Jungen Union Main-Kinzig, Jannik Marquart, der die Vielzahl an Aktionen hervorhob. Florian Gibbe, Vorsitzender der CDU Langenselbold, schloss sich daran ebenso an wie Jens Böhringer, Vorsitzender der CDU Steinheim.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe als Vorsitzender der Jungen Union Hanau/Maintal mit einem großartigen und engagierten Vorstandsteam. Die gute Arbeit meines Vorgängers, Patryk Windhövel, möchte ich weiterführen und mich bei ihm für die Arbeit der vergangenen Jahre herzlich bedanken. Wir wollen weiter für die Interessen der jungen Menschen in unserer Heimat eintreten und mit verschiedenen Projekten und Aktionen die Aufmerksamkeit darauf lenken“, so der neue Vorsitzende Winter zum Abschluss der Versammlung.



PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

Anzeige

online werben

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2