Hanau: Lkw reißt Starkstrom-Kabelbrücke ein

Foto: 5vision.media

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In der Birkenhainer Straße in Hanau ereignete sich am Mittwoch ein Verkehrsunfall mit einem LKW. Der Fahrer des Gespanns hatte bei der Abfahrt vergessen, sein Seitenschutz-Geländer auf dem Dach einzuklappen. Infolge dessen riss der Fahrer beim durchqueren einer Starkstrom-Kabelbrücke das Gerüst mit sich, welches im Anschluss auf dem Auflieger zum Liegen kam.

Anzeige

lkwstarkstomhu az1

lkwstarkstomhu az

Es bestand die Gefahr des Einsturzes. Ein spezieller Abrollbehälter "RÜST" der Feuerwehr Hanau kam hierbei zum Einsatz. Dieser führt Spezialausrüstung für diese Art von Unfällen mit sich. Der Fahrer blieb dabei unverletzt.

Durch den Verkehrsunfall und die Abschaltung der Starkstrom-Kabel war die angrenzende Baustelle für mehrere Stunden ohne Strom. Die Birkenhainer Straße war bedingt durch die Vollsperrung für mehrere Stunden stark verkehrsbeeinträchtigt. Im Einsatz waren Feuerwehr und Rettungsdienst. 

Fotos: 5vision.media


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2