Wasserrettung: Polizei probt Ernstfall in Hanau

Foto: 5vision.media

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Mittwoch kam es in Hanau zu einer spektakulären Übung direkt am Main. Bundespolizei und Wasserrettung haben zusammen den Ernstfall erprobt. Bei der Übung war ein Hubschrauber der Bundespolizei beteiligt. Dabei wurde die Rettung einer Person, die hilflos im Main treibt, in Zusammenarbeit von Bundespolizei mittels Hubschrauber und den Wasserrettern geübt.

Anzeige

wasserretunghanaup az1

wasserretunghanaup az

Immer wieder wurden Einsatzkräfte, die als Übungsdarsteller im Main eine hilflose Person simulierten, von ihren Kollegen über den Helikopter gerettet. Anschließend wurden sie an der NATO-Rampe am Großauheimer Main wieder abgesetzt und erneut über Boote inmitten des Mains abgesetzt. Bereits im Voraus hatte das DRK die Anwohner über die sozialen Medien informiert, dass es zu Lärmbelästigungen kommen kann. Die Bundespolizei brachte für diese größere Übung sogar ein eigenes Tankfahrzeug mit sowie ein eigenes Löschfahrzeug, dass den Start und die Landung des Helikopters absicherte.

Fotos: 5vision.media


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2