Samstagsgeschichten in der Stadtbibliothek Hanau

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach einer Winterpause kehren die Samstagsgeschichten für Kinder ab vier Jahren in die Stadtbibliothek im Kulturforum am Freiheitsplatz zurück.

Anzeige

Jeden Samstag ab 11.15 Uhr wird im Familiennest, im Märchennest oder im Kinderatelier der Kinderbibliothek vorgelesen. Das Zuhören ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. Die Maskenpflicht für alle großen und kleinen Besucherinnen und Besucher ab sechs Jahren besteht während des Aufenthaltes im Kulturforum weiterhin. Die Leiterin der Kinderbibliothek, Susanne Buschbeck, freut sich über die neue "Saison" der Samstagsgeschichten: "Wir wollen mit den regelmäßigen Vorleseangeboten einen spielerischen Beitrag zur Förderung der Sprach- und Lesekompetenz leisten."

Am Samstag, 30. April, startet die erste Vorlesestunde mit einem Märchen, welches von den ehrenamtlichen Märchenerzählerinnen und -erzählern des Hanauer Märchenerzählkreises frei erzählt wird. Am Samstag, 7. Mai, liest Birgitta Lange die Bilderbuchgeschichte "Ibbe & Knut - Zwei Freunde und das Meer" von Kristina Scharmacher-Schreiber vor. Inselratte Ibbe wohnt auf einer Insel mitten im Meer. Ibbe liebt das Tosen der Stürme, die sandigen Dünen und seinen alten Leuchtturm. Auch Kaninchenkapitän Knut wohnt auf einer Insel mitten im Meer. Knut liebt die salzige Luft, sein Fischerhaus und den großen grünen Deich. Wäre es nicht toll, wenn man all das teilen könnte, mit einem Freund? Doch was macht man, wenn die große Freundschaft in Sicht ist und trotzdem in der Ferne liegt? Man muss sich etwas einfallen lassen! Wie Freundschaft Grenzen überwinden kann, zeigt dieses liebevoll illustrierte Bilderbuch aus dem Magellan-Verlag.

Die nächste Samstagsgeschichte findet zwei Wochen später am 21. Mai statt. Gerda Appelbaum liest "Was macht Püüüp?" vor, eine Geschichte über Geräusche, erzählt von Bernhard Hoecker. Das kleine Püüüp ist plötzlich da. Aber Püüüp weiß nicht, zu wem oder was es gehört. Was macht PÜÜÜP? Ein Tropfen, der ins Wasser fällt – nein, das macht PLOPP. Ein fahrendes Auto – nein, das macht BRUMM. Blätter im Wald – nein, die machen RASCHEL. Das kleine Geräusch macht sich auf die Suche, irgendwohin muss Püüüp doch gehören.

Interessierte können sich online über den Veranstaltungskalender der Stadt Hanau unter www.hanau.de über alle kommenden Termine der Samstagsgeschichten informieren. 


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2