Hanau aufLADEN: HMG lädt zu großer Vorstellungsrunde ein

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Pop-up-Stores und -Gastronomie, konkrete Unterstützung für den Einzelhandel, eine Experimentierfläche im öffentlichen Raum.

Anzeige

hmgwirhandeln az

Mit dem Stadtentwicklungsprojekt "Hanau aufLADEN" haben die Stadt Hanau und die Hanau Marketing GmbH (HMG) ein umfangreiches Programm ins Leben gerufen, das die Hanauer Innenstadt revitalisiert und weiterentwickelt und dies auch zukünftig soll. Das Projekt erfährt inzwischen bundesweite Beachtung und gilt als Vorbild für innerstädtische Entwicklung. Nun laden die Initiatoren zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung ein: Unter dem Titel "HU’s aufLADEN – Wie unser Stadtentwicklungsprojekt funktioniert" präsentieren das verantwortliche Team der HMG, Einzelhändler und Gastronomen Inhalte, Ideen und Maßnahmen, die sie bereits umgesetzt haben, und solche, die sie in naher Zukunft realisieren werden. Eingeladen sind zum einen alle "Komplizen" des Projekts, also alle Unternehmerinnen und Unternehmer, die bereits aktiv an Hanau aufLADEN beteiligt sind oder sich beteiligen möchten; zum anderen sind auch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger Hanaus und darüber hinaus herzlich willkommen. Die Veranstaltung findet statt am Freitag, 6. Mai, ab 16 Uhr in der "Wirtschaft im Hof" am Schlossplatz 3.

"Nachdem Hanau aufLADEN seit Herbst 2020 erfolgreich läuft und schon viele wertvolle Impulse in der Innenstadt gesetzt hat, ist es an der Zeit, dass sich die Macher und Protagonisten des Projekts jetzt in großer Runde treffen, sich untereinander kennenlernen und ihre Aktivitäten vorstellen", stellen Joachim Stamm, HMG-Aufsichtsratsvorsitzender, und Martin Bieberle, Geschäftsführer der HMG, fest. "Schließlich haben sie alle ein gemeinsames Ziel: Hanaus Innenstadt wieder attraktiver zu machen und den Herausforderungen der Zeit gemeinsam zu begegnen. Und da ein Stadtentwicklungsprojekt ja kein Selbstzweck ist, freuen wir uns sehr, wenn auch die Adressaten des Projekts, die Hanauerinnen und Hanauer, am Freitag in die Wirtschaft im Hof kommen und die Personen hinter Hanau aufLADEN persönlich kennenlernen."

In der Wirtschaft im Hof und auf der angrenzenden Experimentierfläche Urban Area laden sechs Themenstände dazu ein, das Stadtentwicklungsprojekt als Ganzes zu erkunden. Diese Themenstände können die Komplizen und Gäste bei einem Rundgang im Speed-Dating-Verfahren besuchen. Folgende Themen sind geplant:

"Start-Up Your Business – Wie wir Newcomer vom ersten Tag an fördern und begleiten"
"HU‘s Service – Wie wir bestehende Läden und Angebote stärken"
"Immobilien neu aufLADEN – Wie wir Flächen entdecken und vermitteln"
"Pop-up – Wie wir dem Laden-Nachwuchs Chancen geben"
"Der KunstKaufLADEN Tacheles – Erfolg auf die Hanauer Art"
"HU’s HU? – Wie können wir den Komplizen-Gedanken gemeinsam voranbringen?"

Foto: "Wir handeln. Für die Innenstadt von morgen." lautet das Motto das Stadttentwicklungsprogramms Hanau aufLADEN. Copyright: Hanau Marketing GmbH/David Seeger


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2