Kick-Off Veranstaltung des Projekts LIVE

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ein Highlight des Projekts "LIVE – Lokal Inklusiv Verein(tes) Engagement" war die bundesweite, digitale Kick-Off-Veranstaltung, die küzrlich stattfand.

Anzeige

Mit SOD-Präsidentin Christiane Krajewski und der Projektleitung nahmen mehr als 100 Vertreter*innen aus Kommunen und von Projektpartner*innen an der Veranstaltung teil. Es ging in erster Linie um den aktuellen Stand des Projekts sowie die weiteren Schritte im Projektmanagement. Die Veranstaltung wurde in Leichte Sprache übersetzt und die Moderation übernahm die Teilhabe-Beraterin Vanessa Giesenberg aus Bremen.

Damit wurde verdeutlicht, was im LIVE-Projekt besonders wichtig ist: Teilhabemöglichkeiten und Angebote für Menschen mit geistiger Behinderung zu schaffen. Die zweistündige Veranstaltung gab den Kommunen zudem die Möglichkeit, sich untereinander zu vernetzen, sich gegenseitig zu inspirieren und Erfahrungen auszutauschen. Christiane Krajewski, Präsidentin von Special Olympics Deutschland, stellte in der Veranstaltung den Bezug zwischen Special Olympics und LIVE her: "Das Projekt LIVE trifft unmittelbar auf unser Verständnis von Special Olympics Deutschland. Wir wollen inklusive Strukturen vor Ort etablieren und setzen auf selbstbestimmte Teilhabe der Athletinnen und Athleten vor Ort. Unsere ganze Strategie zielt darauf ab, über den Sport hinaus die Lebenswelten von Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Wahrnehmung in der Gesellschaft im Blick zu haben."

Staatssekretär Dr. Schmachtenberg vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales freut sich besonders über das Teilhabe-Beratenden-Programm im Projekt: "Klischees und Vorurteile gegenüber Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung sollen abgebaut und Zugänge zu Sportangeboten erleichtert werden. Das wird ganz konkret: Im Projekt werden mindestens 50 Menschen mit sogenannter geistiger Behinderung geschult, um sie in die Lage zu versetzen, inklusive Strukturen vor Ort im Sport mitzugestalten. Nach dem Motto "nicht über uns ohne uns", sondern mit dem Motto "Wir machen das! Mit uns!" werden Menschen mit geistiger Behinderung in das Projekt LIVE aktiv und selbstbestimmt einbezogen." In der Kick-Off-Veranstaltung wurde auch von zwei Meilensteinen berichtet, die im März erreicht wurden: Zum einen wurde die Teilhabe-Schulung pilotiert, zum anderen kam das Beratungsgremium für die beiden Projekte LIVE und das Host Town Program (ehemals 170/170) zum ersten Mal zusammen

In Hessen nehmen die Städte Hanau und Haiger sowie der Werra-Meißner-Kreis an dem LIVE-Projekt teil. Die drei Regionen aus Nord-, Mittel- und Südhessen haben sich bereits in einem gemeinsamen (virtuellen) Treffen ausgetauscht. Es besteht der Wille, gemeinsam mit der Geschäftsstelle von Special Olympics Hessen das Anliegen des Projekts LIVE bestmöglich zu begleiten und damit in Hessen modellhaft voranzubringen. 


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2