Republikaner spenden 150 Euro an Hanauer Tafel

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Fraktion der Republikaner in Hanau haben der Hanauer Tafel "Lichtblick" 150 Euro überwiesen,zur Unterstützung der gestiegenen Benzin- beziehungsweise Dieselkosten.

Anzeige

"Unsere Tafel am Johanneskirchplatz 7 hat derzeit 750 Ausweise an Berechtigte vergeben. Diese bekommen - also an drei Ausgabetagen insgesamt 2000 Waren­ausgaben, die immer schwerer zu beschaffen sind, was dem Ukrainekrieg und der allgemeinen Preisentwicklung geschuldet ist. Es gibt 41 Helferinnen und Helfer, davon 21 im Ehrenamt und 20 werden vom Kommunalen Center für Arbeit abgestellt. Es gibt drei Fahrzeuge, mit jeweils einem Fahrer und zwei Helfer zum Be- und Abladen, wenn es zu den gewerblichen Spendern geht - und diese werden auch immer weniger und das was sie noch anbieten ebenfalls", so der Fraktionsvorsitzende Bert-Rüdiger Förster.

Und weiter: "In der ARD-Sendung am 10.5.2022 'Politik­magazin' war das ein großes Thema und als ein Fahrer beklagte, dass die steigenden Diesel- und Benzin­preise sich auch auf seine Fahrt- und Reichweiten auswirkten, fiel mir ein Zitat des österreichischen Erzählers und Dramatikers ein und das liest sich so: 'Auch das kürzeste Wort bleibt am Ende nur Geschwätz, wenn es nicht auf irgendwelchen Wege zu Taten führt.' Und so haben wir uns entschlossen, der Hanauer Tafel eine Benzin/Diesel­spende in Höhe von 150 Euro zukommen zu lassen. Bedauerlich nur, dass man noch vor einem Jahr 136 Liter Diesel/Benzin hätte tanken können und bei einem heutigen Blick auf die Tankstellenpreise und 1,98 Euro der Liter gibt es nur noch 75 Liter, was die 150 Euro signifikant schmälert. Wenn ein Staat mehr Abgaben als Beschaf­fungs­­kosten den Bürgern abverlangt, so mag das in das politische Kalkül passen, aber es sollten doch Wege gefunden werden, dass Gemeinnützigkeit nicht noch erschwert wird. Das haben die rund 35.000 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der bundesweiten Tafeleinrichtungen nicht verdient, darunter hier in Hanau oder auch in Wächtersbach."


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Hans Konrad Neuroth
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2