Großer Frankfurter Bogen-Sommer in Hanau

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Große Frankfurter Bogen (GFB), das sind 37 Partnerkommunen im unmittelbaren Umfeld von Frankfurt, die anstreben, freie Flächen für neuen, bezahlbaren Wohnraum in lebenswerten Quartieren zu finden.

Anzeige

Gemeinsam ist ihnen: nicht mehr als 30 Minuten Fahrt mit der S-Bahn oder der Regionalbahn bis zum Frankfurter Hauptbahnhof. Rund um die Metropole könnten in 55 Kommunen bis zu 200.000 neue Wohnungen entstehen, bezahlbar und in guter Nachbarschaft. Auch Hanau ist Teil des Frankfurter Bogens und trägt mit seinen vielfältigen attraktiven Wohnungsbauprojekten in der Innenstadt an der Wallonisch-Niederländischen Kirche, über Pioneer Park Hanau bis hin zum neuen Bautz-Quartier dazu bei, die Wohnungsnot im Rhein-Main-Gebiet zu lindern.

In den Sommerferien - vom 20. Juli bis zum 4. September - laden der GFB und die Partnerkommunen zum "Wohnen zusammen erleben. GFB-Sommer`22" ein, um die Projekte und Visionen der Initiative "Großer Frankfurter Bogen" zu präsentieren und um mit den Bürgerinnen und Bürgern zu hochaktuellen Themen in Austausch zu treten. Die hochwertige Veranstaltungsreihe bündelt vielseitige Programmbeiträge und Präsentationen der teilnehmenden GFB-Kommunen. Die Stadt Hanau bereitet im Rahmen der GFB-Reihe für den 29. und 30. Juli verschiedene Angebote zum Thema Stadtentwicklung vor.

Minecraft-Projekt vom 23. Juli bis 2. September Minecraft-Workshop mit TheJoCraft für Kinder und Jugendliche am 28. und 29. Juli, 10 bis 16 Uhr Vom 23. Juli bis 2. September können Hanauerinnen und Hanauer online beim Minecraft-Projekt ‚WohnRegion‘ des Deutschen Architekturmuseums mitmachen. Neun Städte und Kommunen aus dem Rhein-Main-Gebiet – darunter auch Hanau – haben ihre aktuellen "Baustellen" in das Spiel übertragen und suchen gemeinsam mit Spielerinnen und Spielern nach kreativen Lösungen und Ideen um Leben und Wohnen zu entwickeln. In Hanau geht es konkret um die Areale in der Hanauer Vorstadt: Was kann möglich sein zwischen Schlossgarten, Eugen-Kaiser-Straße und Kinzig? Wie könnte ein neues Wohngebiet aussehen? Wie können Themen wie Mobilität, Nachbarschaft, Klimaveränderung berücksichtigt werden? Welche Träume lassen sich hier verwirklichen? Alles ist möglich in Minecraft. Ab dem 23. Juli 2022 kann eine Minecraft-Map auf der Webpage des Deutschen Architekturmuseums kostenlos heruntergeladen werden mit den zu bearbeitenden Bereichen sowie den Spielregeln und Vorgaben. Ziel ist es, möglichst viele Anforderungen umzusetzen und den bestmöglichen Kompromiss zu erarbeiten. Bis zum 2. September 2022 kann die Map bespielt und Lösungsvorschläge über ein Portal eingereicht werden. Die interessantesten Lösungsansätze werden Anfang Oktober 2022 öffentlich präsentiert und gewürdigt. Weitere Informationen gib es auf der Webpage des Deutschen Architekturmuseums unter www.dam-online.de/wohnregion Das Minecraft-Projekt wurde vom Deutschen Architekturmuseum (DAM) in Kooperation mit dem bekannten Minecraft-Youtuber Josef Heinrich Bogatzki alias TheJOCRAFT ins Leben gerufen. Als besonderer Höhepunkt findet in Hanau vom 28. bis 29. Juli 2022 von 10 bis 16 Uhr ein Minecraftworkshop für Kinder und Jugendliche in Hanau mit TheJoCraft statt, der sicherlich jedem Minecraft-Fan ein Begriff ist. Die Teilnehmenden werden von Josef H. Bogatzki angeleitet und motiviert, ihre eigenen Ideen zu dem Ort in Minecraft umzusetzen. Das Stadtplanungsamt wird die Spielerinnen und Spieler ebenfalls unterstützen. Um gut darauf vorbereitet zu sein, wird es Exkursionen und kreativen Input für die Teilnehmenden geben. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung ist möglich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

HU’s ready for Rundgang? Hanau aufLADEN entdecken am 29. Juli um 15 Uhr Nicht erst seit der Pandemie haben viele Städte an Frequenz verloren, und die Motivation in die "Stadt zu gehen" nimmt vielerorts ab. Das kann nicht der Weg in die Zukunft sein. Deshalb hat es sich Hanau zur Aufgabe gemacht, die Innenstadt sukzessive mit innovativen Pop-ups, vielfältiger Kunst und schönten gastronomischen Angeboten aufzuladen. Unter dem Titel "Hanau aufLADEN" wurde bereits 2019 ein Stadtentwicklungsprogramm aufgelegt, das zahlreiche Ideen aufgreift: Ob Pop-up-Stores oder neue Gestaltungsideen für Freiräume – viele davon befinden sich bereits in der Umsetzung. Mit einer Stadtexkursion am 29. Juli 2022 um 15 Uhr werden nicht nur die Ideen für die Innenstadt von morgen vorgestellt, sondern auch die "Komplizen", die für die Re-Vitalisierung antreten. Vorgestellt werden unter anderem die "Newcomer", erfahrene Weggefährten und die MacherInnen von "Hanau aufLADEN". Eine Anmeldung ist erforderlich: per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über die Homepage www.hanauaufladen.jetzt.

Infotag rund um das neue Bauvorhaben im Bautz-Quartier am 30. Juli, von 10 – 13 Uhr Um die Entwicklung und Planung von neuem Wohnraum anhand der Konversion einer ehemaligen Gewerbebrachfläche zu demonstrieren, wird das Gelände des Bautz-Areals geöffnet, auf dem aktuell ein neues Quartier mit circa 1.400 Wohnungen entsteht. Das Programm sieht zum einen eine Info- und zum anderen eine "Chill-Out-Area" vor. Im Info-Bereich werden diverse Informationen zum neuen Wohnquartier in Form von Text, Bild und Infomaterial gezeigt. Ferner ist geplant, dass die zuständigen Projektleiter den Interessierten zur Seite stehen und Fragen beantworten. Der Chill-Out-Bereich wird in Form eines kleinen Beach-Clubs präsentiert: Liegestühle laden zum Verweilen ein. Dazu gibt es Kaffee- und Getränkespezialitäten vom Coffee-Bike. Des Weiteren soll ein Sandplatz geschaffen werden, in dem vor allem Kinder einen Platz zum Spielen finden. Damit soll ein Stück Urlaubsflair im Quartier Einzug erhalten.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2