Storytelling: Kulturforum Hanau lädt zur gemeinsamen Erzählrunde ein

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Eine neue Veranstaltungsreihe im Kulturforum Hanau am Freiheitsplatz lädt in zwanglosem Rahmen dazu ein, eine eigene Geschichte zu erzählen und Geschichten aus dem Leben anderer kennenzulernen.

Anzeige

Zum "Storytelling" ist keine Anmeldung nötig, am jeweils donnerstags, am 28. Juli, 4. August und 11. August 2022, ab 10:30 Uhr können sich Interessierte im Blauen Kabinett im 2. OG des Kulturforums treffen.

Fremden seine Geschichte zu erzählen ist vielleicht zunächst abschreckend – doch persönliche Erzählungen können viel bewegen und unseren Blick auf die Welt verändern. Die Themen der einzelnen Termine werden vorab festgelegt: Es kann ein abstraktes Thema wie zum Beispiel "Veränderung" sein, oder es ist ein konkretes Thema, zum Beispiel "Geld". Es wird darauf geachtet, dass alle Teilnehmenden gleich viel Erzählzeit bekommen. Das Kulturforum ist barrierefrei und ist mit dem Aufzug aus der Tiefgarage des Forums Hanau zu erreichen.

Fragen zu den Veranstaltungen werden immer während der regulären Öffnungszeiten vor Ort,  telefonisch unter 06181 - 98 252 0 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! beantwortet. Es ist auch möglich, das Team der Stadtbibliothek per WhatsApp über die Telefonnummer 0160-90 15 79 82 zu schreiben.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2