Hanau radelt für den Klimaschutz

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In wenigen Tagen beginnt das 15. Hanauer Stadtradeln. Von Samstag, 10. September, bis Freitag, 30. September, sollen dabei wieder möglichst viele Alltagswege mit dem Fahrrad zurückgelegt werden.

Anzeige

Dies soll langfristig dazu motivieren, das Auto häufiger gegen das Fahrrad zu tauschen. Dies leistet nicht nur einen großen Beitrag für den Klimaschutz, denn auch die eigene körperliche Ausdauer wird gesteigert, was positive gesundheitliche Aspekte mit sich bringt. Auch bedeuten eingesparte Autofahrten eine geringere Abhängigkeit von fossilen Treibstoffen. Und: Die besten Einzelradlerinnen und Einzelradler, Teams, Firmen sowie Schulen erhalten am Ende des Stadtradelns attraktive Prämien von der Stadt Hanau.

Teilnehmen können alle Personen, die in Hanau leben und/oder arbeiten. Interessierte können sich einem bestehenden Team anschließen oder ein eigenes gründen.  Alle Kilometer, die in den drei Wochen gesammelt werden, fließen in die Wertung mit ein. Die Kilometer werden nach Anmeldung in der Stadtradeln-App oder auf der Stadtradeln-Webseite eingetragen.

Weitere Informationen und Anmeldungen zum Stadtradeln gibt es im Internet unter www.stadtradeln.de/hanau.