17. Hanauer Freiwilligentag am 24. September

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Hanauer Freiwilligentag am Samstag, 24. September, bietet die Möglichkeit sich einen Tag lang für ein ausgewähltes Projekt zu engagieren und dabei eine Organisation näher kennen zu lernen.

Anzeige

Der Tag ist also ideal für Menschen, die darüber nachdenken, sich freiwillig zu engagieren und sich dazu informieren wollen.

Die teilnehmenden Organisationen haben die geltenden Hygienevorschriften von Anfang an in die Planung der Projekte einbezogen und werden am 24. September auf die Einhaltung der Abstandsregeln und Hygienevorschriften achten. So finden zahlreiche Projekte draußen, an der frischen Luft, statt. Bei Garten-, Aufräum-  und Streicharbeiten im Wildpark, im Tierheim und beim Hummelprojekt lässt sich gut Abstand halten.

Bei den Projekten, die in geschlossenen Räumen stattfinden, wie beispielsweise Marmelade kochen, Lese- und Vorleseaktionen, dem Basteln von Herbst- oder Weihnachtsdeko, dem Repaircafé und dem Zeichnen von Redewendungen wird auf ausreichenden Abstand und entsprechend kleine Gruppen geachtet. Auch das abschließende Helferfest, zu dem alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingeladen sind, findet im Freien statt.

Die meisten Projekte starten um 10 Uhr. Genauere Informationen zum Ablauf der einzelnen Aktionen erhalten Interessierte bei der Anmeldung.

Den Flyer mit der Auflistung der Projekte finden Interessierte auf der Internetseite, www.freiwilligenagentur-hanau.de und in Papierform an verschiedenen Auslegestellen.

Wer Fragen hat, kann sich gerne an die Freiwilligenagentur Hanau an Iris Fuchs wenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, oder mittwochs unter Telefon 06181-6682053.

Projekte und Aktionen am Freiwilligentag, die Unterstützung suchen:

FRISCH GESTRICHEN/Förderverein Wildpark Alte Fasanerie

Bänke, Tische, Wetterhütten und Volieren – alles aus Holz benötigt einen neuen Anstrich mit Holzschutzlasur. Außerdem wollen wir Holz sammeln und damit Totholzhaufen für Kleinstlebewesen aufschichten. Machen Sie mit?

HIER HEISST ES ANPACKEN / Tierheim Hanau

Sowohl im Katzenzimmer und am Katzen-Freigehege als auch am Kaninchen-Freigehege stehen Verschönerungen bzw. eine Neugestaltung an. Wer trägt dazu bei, den Tieren ein schönes Zuhause zu geben?

BARRIEREN ERKENNEN, BUDDELN UND STREICHEN /Menschen in Hanau e.V.

An der Lindenau-Schule wollen wir das Hummel-Projekt unterstützen und Blumenzwiebeln pflanzen, so dass die Hummeln im Frühjahr Nahrung finden. Anschließend sollen die grauen Poller-Einfassungen bunt gestrichen werden, damit diese einfach für alle besser sichtbar sind.

DINGEN EINE 2. CHANCE GEBEN / Repair-Café

Das ist das Motto der Ehrenamtlichen des Repair-Cafés. Wenn Sie diese nachhaltige Idee interessiert, haben Sie am Freiwilligentag die Gelegenheit, das Team kennenzulernen und mitzuarbeiten. In der Zeit von 14 – 17 Uhr wird im Haus am Steinheimer Tor repariert, was zu reparieren ist.

BASTELN UND ZEICHNEN HERBSTLICHES BASTELN / Vereinte Martin Luther und Althanauer Hospital Stiftung

Wir basteln gemeinsam herbstliche Deko für unsere Bewohner*innen und bringen sie dann auf die Wohnbereiche. Zeit für Austausch und Informationen zum Ehrenamt in der VMLS werden auch nicht zu kurz kommen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

KREATIVES BASTELN FÜR DEN WEIHNACHTSMARKT / Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Hanau

Sie basteln gerne und sind kreativ? Dann können Sie uns helfen, Weihnachtsartikel für den Weihnachtsmarkt herzustellen. Ganz nebenbei erfahren Sie einiges über die Arbeit des Kinder- und Jugendhospizdienstes.

BASTELN UND PFLANZEN / Deutscher Kinderschutzbund e.V.

Wir machen Kindern auf dem Hanauer Wochenmarkt ein kleines Bastelangebot und lassen sie kleine Pflänzchen eintopfen. Möchten Sie und dabei helfen?

KÜNSTLER*INNEN GESUCHT / Seniorenbüro und Freiwilligenagentur

Wir wollen über Redewendungen und Sprichworte sprechen und sie anschließend zeichnerisch darstellen. Auf diesem Weg sollen "Bilderrätsel" für die Seniorenarbeit entstehen.

BEWIRTEN UND KOCHEN LECKERES FÜRS HELFERFEST / Stadtteilladen Südlicht

In der Quartiersküche bereiten wir leckere türkische Spezialitäten für das Helferfest vor. Wer möchte dabei helfen?

EIN FEST FÜR DIE HELFER*INNEN / Die Südlichter e.V.

Die Südlichter sind die Gastgeber*innen des diesjährigen Helferfestes. Auf ihrem tollen Gelände in der Innenstadt werden am Nachmittag alle, die am Freiwilligentag mitgewirkt haben, zu einem gemütlichen Beisammensein zusammenkommen. Möchten Sie beim Auf- und Abbau sowie bei der Bewirtung helfen?

WIR KOCHEN MARMELADE / Lebenshilfe Hanau e.V.

Es hat schon Tradition: Bei der Lebenshilfe Hanau wird am Freiwilligentag Marmelade gekocht. Gemeinsam macht es viel Spaß, zahlreiche Gläser Marmelade für den Hanauer Weihnachtmarkt zu kochen und zu beschriften. Könnte es ein leckereres ehrenamtliches Engagement geben?

BUNTER NACHMITTAG /Die Steinheimer Nachbarschaftshilfe e.V.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir einen bunten Nachmittag mit Kaffee und Kuchen für die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenheims Mainterrasse Steinheim gestalten.

LESEN, SCHREIBEN UND BERICHTEN HANAU LIEST EIN BUCH / Wohnstift Hanau

Das Wohnstift Hanau ist einer der Orte. an denen in diesem Jahr eine Veranstaltung im Rahmen von "Hanau liest ein Buch" stattfindet. Es wird eine Lesung mit musikalischer Umrahmung geben. Werden Sie Begleitperson für eine Bewohnerin oder einen Bewohner.

LESECLUB / Weststadtbüro

Der neue Leseclub im Weststadtbüro lädt zum Kennenlernen ein. Gegenseitiges Vorlesen und Stöbern in den Regalen sind angesagt. Wenn Sie Bücher und das Lesen lieben, ist das Ihr Engagement – am Freiwilligentag und vielleicht auch darüber hinaus.

BERICHTERSTATTUNG / Freiwilligenagentur Hanau

Damit es schöne Berichte und Erinnerungen zum Freiwilligentag gibt, suchen wir Unterstützung beim Fotografieren, Posten und Stories schreiben. Wer möchte mal einen Tag lang Reporter*in sein?

ZWEI-SPRACHIGES VORLESEN / Stadtbibliothek Hanau

Wer sich für zweisprachiges Vorlesen interessiert, hat am Freiwilligentag die Gelegenheit, sich näher darüber zu informieren. Bei einer Vorlesestunde mit dem Kamishibai (Japanisches Erzähltheater) erhalten Sie einen praktischen und theoretischen Input


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2