Hanau: Mercedes-Fahrer rauscht in Waschanlage

Foto: Feuerwehr Hanau

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am 19.09.2022 wurde die Berufsfeuerwehr Hanau zusammen mit der Einsatzabteilung Wolfgang um kurz nach 18 Uhr in die Brüningstraße zu einem Verkehrsunfall in einer Autowaschanlage gerufen. Laut Polizeiangaben beschädigte ein 87-jähriger Mercedes-Fahrer, offensichtlich durch einen Fahrfehler, bei der Einfahrt mit seinem Fahrzeug die Waschstraße.

Anzeige

Entgegen der Erstmeldung war bei Eintreffen der ersten Kräfte niemand mehr im Fahrzeug eingeklemmt. Die Tätigkeit der Feuerwehr beschränkte sich auf das Abklemmen der Fahrzeugbatterien sowie der Absicherung der Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr.

Von Seiten der Feuerwehr Hanau waren 20 Kräfte im Einsatz. Alle Fahrzeuge konnten gegen 18:45 Uhr die Einsatzstelle verlassen. Laut Polizeiangaben entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Die Waschanlage musste außer Betrieb genommen werden.

pkwaschanlagehu az

Foto: Feuerwehr Hanau


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2