Zum Lindenau-Bad mit dem On-Demand-Shuttle „mainer“ ohne Komfortzuschlag

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Anlässlich der Wiedereröffnung des Lindenau-Bads bietet die Hanauer Straßenbahn (HSB) für ihren On-Demand-Shuttle "mainer" einen besonderen Rabatt.

Anzeige

Am gesamten verlängerten Feiertagswochenende von Samstag, 1. Oktober, bis Montag, 3. Oktober, entfällt beim "mainer" in Klein-Auheim und Großauheim der Komfortzuschlag. Die virtuelle mainer-Haltestelle liegt direkt vor dem Lindenau-Bad.

Fahrgäste mit gültigen RMV-Tickets, Kinder von 6 bis 14 Jahren und Mitfahrende können somit ohne Zusatzkosten zusteigen, für die übrigen Fahrgäste kostet die normale Einzelfahrt nur 1,80 Euro. Der Rabatt gilt im besagten Zeitraum für alle Fahrten mit dem "mainer" zum Beispiel auch zum Wildpark Alte Fasanerie, zum Einkaufen oder Ausgehen. Den Rabatt gewährt die HSB automatisch bei allen Buchungen in der "RMV On-Demand"-App oder bei der Telefonbestellung unter 06181-3008877. So funktioniert es: Das Bediengebiet Hanau-Mainer, Start, Ziel und Uhrzeit auswählen. Normalerweise innerhalb von 15 Minuten erreicht der "mainer" den gewünschten Haltepunkt. Für die telefonische Buchung ist einmalig eine persönliche Registrierung in der RMV-Mobilitätszentrale am Freiheitsplatz notwendig.

Aus dem übrigen Stadtgebiet und vom Freiheitsplatz ist das Lindenau-Bad bewährt gut mit den Linien 6, 7 und 8 zu erreichen. Zu- und Ausstieg ist an der nahe gelegenen Haltestelle "Rue de Conflans" (Lindenauschule). Seit Sommer fährt die Linie 6 montags bis samstags tagsüber sogar alle 20 Minuten.