Serviceeinschränkung in Hanauer Bürgerservicestelle am 7. Oktober

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Wegen der Personalversammlung der Stadtverwaltung findet in der Hanauer Bürgerservicestelle mit Kfz-Zulassungsbehörde am Freitag, 7. Oktober, kein regulärer Dienstbetrieb statt.

Anzeige

Die Bürgerservicestelle im City Center am Kurt-Blaum-Platz 8 bleibt ganztägig geschlossen. Eine telefonische Erreichbarkeit unter der Rufnummer 06181 295-8135 ist von 8 – 13 Uhr für Auskünfte und Terminreservierung gewährleistet. Termine können auch online unter https://tevis.ekom21.de/hau/ vereinbart werden.

Für gewerbliche Kunden, wie zum Beispiel Händler-, Zulassungsdienste, Werkstätten, Fuhrunternehmen und ähnliches, deren Zulassungsvorgänge mehr als ein Fahrzeug betreffen, ist im gesonderten Händlerbereich die Abgabe und Abholung der Zulassungsunterlagen zwischen 8  bis 10 Uhr und 12 bis 13 Uhr gewährleistet.

Die digitalen Angebote und Informationen sind mit den entsprechenden Anträgen und Formularen rund um die Uhr im Internet unter www.hanau-digital.de verfügbar. Hierzu gehören: Terminvereinbarung, das Beantragen eines Bewohnerparkausweises, Reservierung Wunschkennzeichen, Kfz-Außerbetriebsetzung, das Beantragen von einfachen Meldebescheinigungen und erweiterten Meldebescheinigungen, die Voranmeldung eines Zuzugs nach Hanau oder einer Ummeldung innerhalb Hanaus, die Ab- und Anmeldung eines Nebenwohnsitzes, Melderegisterauskünfte für Privat- und Großkunden, die Verlusterklärung eines Identitätsdokumentes oder das Beantragen eines Untersuchungsberechtigungsscheines sowie das Eintragen von Übermittlungssperren.

Allgemeine Informationen können auf der städtischen Homepage unter www.hanau.de nachgelesen werden.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2