Neue Angebote im Bereich „Digitale Bildung“ im Seniorenbüro

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das Hanauer Seniorenbüro bietet wieder diverse PC-Kurse im Haus am Steinheimer Tor in der Steinheimer Straße 1 in Hanau an, die beim Umgang mit verschiedenen Geräten, Programmen, der Nutzung des Internets und bestimmter Anwendungen im Internet unterstützen.

Anzeige

Teilnahmebedingung für alle Kursangebote ist die verbindliche Anmeldung im Seniorenbüro.

Interessierte können sich ab 3. Januar 2023 telefonisch unter 06181-66820-43 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden. Das aktuelle Programm sowie nähere Informationen zu den Veranstaltungen gibt es auf www.senioren-hanau.de.

"Apple Selbsthilfegruppe" (MacBook) startet wieder ab 1. Februar 2023 wöchentlich mittwochs, 15 bis 16 Uhr. Die Teilnahme ist gebührenfrei, die ehrenamtliche Leitung übernimmt Finn Freund. Ein fortlaufendes Treffen für Apple-Geräte-Besitzerinnen und Besitzer (Laptop/MacBook). Es werden Funktionen am Gerät und Programme erklärt, Fragen beantwortet und Neues ausprobiert. Ein Austausch zwischen den Teilnehmenden ist erwünscht.

"Computer Selbsthilfegruppe" startet ab 11. Januar 2023 zweiwöchentlich mittwochs, 10.30 bis 12.30 Uhr. Die Teilnahme ist gebührenfrei und die ehrenamtliche Leitung hat Jürgen Niederdräing. Ein fortlaufendes Treffen für Microsoft-Laptop-Besitzerinnen und Besitzer. Es werden Funktionen am Gerät und Programme erklärt, Fragen beantwortet und Neues ausprobiert. Das eigene Gerät soll gern mitgebracht werden um Neues direkt ausprobieren und üben zu können. Ein Austausch zwischen den Teilnehmenden ist erwünscht.

"Surfen im Internet" findet an vier Terminen – montags, 16. Januar bis 6. Februar 2023, 10.30 bis 12.30 Uhr - statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 24 Euro. Die ehrenamtliche Leitung hat Jürgen Schroeder. Die Themen umfassen unter anderem erste Schritte im Internet, Recherche-Techniken: Web-Seiten suchen und finden, Viren- und Datenschutz: Sicher im Internet surfen, im Internet einkaufen, Mozilla Firefox bedarfsgerecht gestalten. Voraussetzung sind Grundkenntnisse in Windows.

"Tablet-PCs zum Leihen" findet an insgesamt vier Terminen statt, immer donnerstags vom 26. Januar bis 16. Februar 2023, von 15 bis 17 Uhr. Die Teilnahmegebührt beträgt 24 Euro. Die ehrenamtliche Leitung hat Alexandra Erb. Die Teilnehmenden bekommen über die Kursdauer ein Tablet (ein tragbarer und flacher Computer, der durch einen Touchscreen bedient wird) vom Seniorenbüro ausgeliehen, das auch mit nach Hause genommen wird. Es wird ausschließlich mit den Tablets des Seniorenbüros gearbeitet und nicht mit eigenen. Dieser Kurs ist ausgerichtet auf Interessierte, die keine bis kaum Erfahrung mit einem Tablet gesammelt haben. Der Kurs startet mit einer allgemeinen Bedienungsanleitung für das Gerät. Am zweiten Kurstag wird geübt: Termine im Kalender eintragen, Kamera/Fotos aufnehmen, Kontakte einstellen, Wecker stellen. Kurstag 3: Apps herunterladen, Erklärung häufig im Alltag verwendeter Apps. Im Abschlusstermin soll es um den Internetbrowser und Suchmaschine gehen. Das Besondere am Kurs: Die Teilnehmenden können jederzeit über das Tablet mit dem Kursleiter in Verbindung treten, um Fragen zu klären. Fragen und eigene Anregungen und Wünsche zum Inhalt des Kurses (wie z.B. das Behandeln einer bestimmten App) können gerne eingebracht werden.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2