Hanau: Böllerwurf auf fahrendes Auto

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Passanten an einer Bushaltestelle oder vor einem Restaurant in der Luise-Kiesselbach-Straße in Hanau könnten am Freitagmittag Zeugen eines gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr geworden sein. Ein Unbekannter aus einer Gruppe Jugendlicher soll gegen 15.15 Uhr einen Böller, offensichtlich mit Absicht, auf die Windschutzscheibe einer 70-jährigen Hyundai-Fahrerin, die in diesem Moment dort entlangfuhr, geworfen haben.

Anzeige

Die Hanauerin erschrak sich, konnte aber einen Unfall vermeiden. Der jugendliche Werfer soll 1,50 Meter groß gewesen sein. Er hatte schwarze Haare und war dunkel gekleidet. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Hanau II unter der Rufnummer 06181 9010-0 in Verbindung zu setzen.

 

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2