Anzeige

Nach der Corona-Krise konnte der Verein erstmals wieder mehrere Präsenzveranstaltungen durchführen. Sogar die alljährliche Preisverleihung des traditionellen Redewettbewerbs "Meine Rede für Europa" fand wieder in Präsenz in der Hohen Landesschule in Hanau statt. Der Verein freute sich, 2022 als Gastsprecher den Hanauer Bürgermeister Axel Weiss-Thiel begrüßen zu können. Er erinnerte an den Jahrestag unseres Grundgesetzes und bewertete die geschichtliche Stellung Hanau in Europa als sehr positiv.

Die beiden vor einem Jahr eingerichteten Arbeitsgemeinschaften des Vereins, "Basic Science" (Leitung Dr. Gerhard Stehlik)  und "Interreligiöser Dialog" (Leitung Torben Zahradnicky) haben erstmals zu einer öffentlichen Veranstaltung eingeladen. Jede AG will künftig einmal im Jahr eine öffentliche Veranstaltung durchführen. Fast alle öffentlichen Veranstaltungen des Vereins stehen für Bildungszwecke als Video im Internet zur Verfügung.

2023 startet erstmals eine monatliche öffentliche Seminarreihe mit Veranstaltungen unter dem Titel "Wie kann die Basisdemokratie in Deutschland und Europa verbessert werden"?. Veranstaltungsort ist das Bürgerhaus "Alte Schule" in Hanau - Großauheim. Alle Seminar-Veranstaltungen laufen unter einem eigenen Thema. Auch Gastreferenten können dazukommen. Ein erstes Thema könnte "Eidgenossenschaft und die Verteidigung der Schweiz'' sein. Dafür wurde der Konsul der Schweiz in Frankfurt am Main kontaktiert. Weitere Details können den vorausgehenden Pressemitteilungen oder der Homepage des Vereins entnommen werden. (www.kanton-rhein-main.eu).


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2