Frauen erleben eine Portion Glück im SkF

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Rahmen der Frauenwoche kamen Frauen im Liobahaus des SkF Hanau zusammen, um dort an einem Vormittag gemeinsam zu erleben, wie sich Glück anfühlt.



Hierbei wurde das Fühlen ganz wörtlich genommen und von den Beraterinnen Sandra Bundt und Isabel Gömpel-Lederer für alle Sinne schöne Momente, angenehme Gefühle und Genuss angeboten und ganz praktisch erfahrbar, dass Glück oft bedeutet, mit der Aufmerksamkeit im Hier und Jetzt zu sein.

Im Alltag gibt es viele kleine Glücksmomente und dass man sie auch riechen kann, zeigte sich bei der Wahrnehmung von verschiedenen wunderbaren Düften wie Rosmarin, Jasmin, Zitrone und Sternanis. Diese schaffen ebenso Bezüge zu eigenen Glücksmomenten wie das Ansehen von Bildern  eines Regenbogens, von Natur und von bunten Luftballons  und anschließend das Hören einer frohstimmende Geschichte. Kleine Säckchen zum Fühlen brachten unverhoffte Überraschungen, die die Runde zum Lachen brachten.

 Zum Abschluss gab es die verschiedenster Geschmacksrichtungen zu schmecken. Neben der naheliegenden Schokolade probierten die Frauen auch Nüsse, Datteln, Oliven  und Chicoree. Überraschend war, dass man neben süß, sauer, salzig und bitter auch umami schmecken kann, was im Japanischen für „köstlich“ steht. Eine der Teilnehmerinnen Frau Pfaff-Hamann bewertete den Glücksevent als „wunderschönen Morgen“, der neben der erlebten Portion Glück auch vom herzlichen Miteinander in der Gruppe geprägt war. Der Vormittag endete mit einer positiven Feedbackrunde: „Großartig, heiter, lecker, duftend, anregend, gute Gefühle, einfach glücklich.“

skfgluechpo az


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2