Thema: „Gegen Rassismus und Antiziganismus"

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Eine Veranstaltung mit dem Thema „Gegen Rassismus und Antiziganismus" veranstaltet die VNN-BdA Main Kinzig am 09.04.24, 19.00 Uhr im Kulturforum Hanau, Am Freiheitsplatz 18a, 2. Etage.



"Rassismus ist eine schmerzhafte, krankmachende Realität, die viele Gesichter trägt. In Anbetracht der Wahlergebnisse bei den jüngsten hessischen Landtagswahlen, die auf eine weitere Verrohung des gesellschaftlichen Klimas hindeuten, ist es dringlicher denn je, die Lebenslagen und kulturelle Identität von vulnerablen Gruppen besser zu kennen, die der Gefahr einer gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit besonders ausgesetzt sind. Wir freuen uns daher sehr darüber, ein Gesprächskonzert mit Ricardo Lenzi-Laubinger für diesen Themenabend gewinnen konnten. Als Vorsitzender Sinti Union Hessen besitzt er tiefgreifendes Wissen über unsere Mitmenschen mit einem soziokulturellen Hintergrund, den wir oft nicht ausreichend verstehen. Er kann konkret aufzeigen, dass behördliche Strukturen dazu intendieren, Sinti und Roma dazu zu drängen, eine Stadt möglichst schnell wieder zu verlassen. Menschenunwürdige Unterkünfte, verlorene Anträge und verweigerte Dolmetscher stellen hierbei lediglich die Spitze des Eisbergs dar – eine Ausprägung der "Unbequemlichkeitskultur" der Behörden. Aktuell wurde eine Studie vom Zentralrat der Sinti und Roma vorgestellt: „Monitoringbericht zur Gleichbehandlung von Sinti und Roma & zur Bekämpfung von Antiziganismus III: Antiziganismus in der Verwaltung und in der Sozialen Arbeit“ der Bericht zeigt eine institutionelle Ungleichbehandlung von Sinti und Roma auf. Wir die VNN-BdA Main Kinzig und die Mitveranstalter setzen uns nicht nur gegen Rassismus ein, sondern auch für die uneingeschränkte Durchsetzung von Menschenrechten in unserer keinesfalls perfekten Gesellschaft. Anmeldung erbeten unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!", so Horst Koch-Panzner.

veransrassuvnhu az

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2