Mitmachen, mitlesen und mitgestalten beim großen Lesenfest!

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Für das Lesefest „Hanau liest ein Buch 2024" können sich interessierte Hanauerinnen und Hanauer noch bis zum Samstag, 15. Juni, zum Mit- und Vorlesen anmelden.



Im Frühherbst ist es endlich wieder soweit: "Hanau liest ein Buch" lädt vom 12. bis 20. September 2024 zum schmökern und mitdiskutieren ein. In diesem Zeitraum können Hanauerinnen und Hanauer eigene öffentliche Lesungen aus dem Buch "Dschinns" von Fatma Aydemir veranstalten. Um Anmeldung wird per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gebeten.

Wer gerne vorlesen möchte, aber noch keinen passenden Ort dafür hat, kann sich gerne trotzdem mit der Stadtbibliothek im Kulturforum Hanau in Verbindung setzen. Als Leseort eigenen sich zum Beispiel öffentliche Orte wie Vereinshäuser, Gemeinden, Läden, Praxen, Buchhandlungen, aber auch der eigene Garten, Balkon oder Wohnzimmer sind denkbar. Umgekehrt ist es natürlich auch möglich, einen Lese-Ort bereitzustellen, ohne selbst vorzulesen.

"Hanau liest ein Buch" ist Teil einer bundesweiten Aktion. Die teilnehmenden Städte achten darauf, dass das Thema generationenübergreifend und welthaltig ist. "Dschinns ist eine großartige Wahl für ‚Hanau liest ein Buch 2024!", befindet Oberbürgermeister Claus Kaminsky. Er lädt alle Hanauerinnen und Hanauer ein, den Roman zu lesen und sich am Lesefestival – gerne auch aktiv - zu beteiligen. Er freut er sich auf die Lektüre des Familienromans und ist gespannt, "inwiefern der Roman auch Erfahrungen abbildet, die den Menschen in unserer in unserer internationalen Stadt Hanau im alltäglichen Zusammenleben vertraut sind: Freundschaften und Familienbeziehungen in andere Länder, Familiengeheimnisse und ganz vielfältige Lebenswelten bei Geschwistern und zwischen verschiedenen Generationen."

Eine Social-Media-Kampagne, die für das Lesefest "Hanau liest ein Buch" und den Roman "Dschinns" wirbt, läuft aktuell auf dem Instagram-Kanälen von Kulturforum und Stadt Hanau. Hier präsentieren sich bekannte "Hanauer Gesichter" hinter dem Buchtitel und erklären, was sie an der Lektüre interessant, spannend und wichtig finden. Die User und Userinnen sind aufgefordert mitzuraten, wer sich hinter den Buchseiten versteckt.

www.instagram.com/stadt_hanau oder  www.instagram.com/kulturforum_hanau

Über das Buch

Dreißig Jahre hat Hüseyin in Deutschland gearbeitet, nun erfüllt er sich endlich seinen Traum: eine Eigentumswohnung in Istanbul. Nur um am Tag des Einzugs an einem Herzinfarkt zu sterben. Zur Beerdigung reist ihm seine Familie aus Deutschland nach. Fatma Aydemirs großer Gesellschaftsroman erzählt von sechs grundverschiedenen Menschen, die zufällig miteinander verwandt sind. Alle haben sie ihr eigenes Gepäck dabei: Geheimnisse, Wünsche, Wunden. Was sie jedoch vereint: das Gefühl, dass sie in Hüseyins Wohnung jemand beobachtet. Voller Wucht und Schönheit fragt "Dschinns" nach dem Gebilde Familie, den Blick tief hineingerichtet in die Geschichte der vergangenen Jahrzehnte und weit voraus.

Über die Autorin

Fatma Aydemir wurde 1986 in Karlsruhe geboren. Sie lebt in Berlin und war Kolumnistin und Redakteurin bei der taz. Bei Hanser erschien 2017 ihr Debütroman Ellbogen, für den sie den Klaus-Michael-Kühne-Preis und den Franz-Hessel-Preis erhielt. 2019 war sie gemeinsam mit Hengameh Yaghoobifarah Herausgeberin der Anthologie Eure Heimat ist unser Albtraum. Dschinns wurde mit dem Robert-Gernhardt-Preis ausgezeichnet.

Weitere Fragen zu der Veranstaltung können telefonisch unter 06181/982 52-0 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gestellt werden. Informationen sind auch auf der Webseite kulturforum-hanau.de zu finden.


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2