Mit gebündelten Kräften Handel und Gastronomie voranbringen

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Immobilienmarkt unterliegt ständigem Wandel und Entwicklungen. Über alle relevanten Informationen auf dem neuesten Stand zu bleiben ist wichtig, aber nicht immer leicht.



Genau hier setzt die Zusammenarbeit des „Haus und Grund Hanau e.V.“ und der „Hanau Marketing GmbH“ an. Denn der enge Dialog zu Immobilienbesitzenden ist ein Schlüsselfaktor für die nachhaltige und erfolgsorientierte Stadtentwicklung.

"Hanau ist eine bunte, eine vielfältige Stadt. Genau dies sollen auch der Handel und die Gastronomie widerspiegeln. Mit unserem Stadtentwicklungsprogramm Hanau aufLADEN konnten wir in diese Richtung schon tolle Erfolge verbuchen", so Oberbürgermeister Claus Kaminsky, der die weiter intensivierte und seit vielen Jahren erfolgreiche Partnerschaft zwischen dem "Haus und Grund Hanau e.V." und der "Hanau Marketing GmbH" als weiteren Mosaikstein dieser Entwicklung lobt.

"Seit 1911 sind wir die Interessenvertretung von Immobilieneigentümerinnen und –eigentümern. Unserem Auftrag, sie zu beraten und zu vertreten, können wir durch die gute Zusammenarbeit noch besser nachkommen. Immobilienentwicklung ist immer auch ein Stück Stadtentwicklung. Ich finde, dass wir in Hanau bereits sehr gute Schritte gemacht haben und freue mich, dass wir gemeinsam weitere Möglichkeiten entwickeln, Immobilien nachhaltig aufzuwerten und dadurch das Stadtbild aktiv mitzuprägen", erklärt auch Stephan Weber, Geschäftsführer des Vereins Haus & Grund Hanau e.V..  Der Verein ist zudem beratendes Mitglied im Aufsichtsrat der städtischen Hanau Marketing GmbH und beteiligt sich an Konzepten und Strategien zur Beseitigung von Ladenleerstand.

Von städtischer Seite ist die BAUprojekt Hanau GmbH federführend für den immobilienwirtschaftlichen Dialog. "Wissensvermittlung, Vernetzung und Beratung als gemeinsame Schnittstelle mit dem Ziel, Leerstand zu vermeiden, ist die Basis für unsere Zusammenarbeit und all unser Tun", sagt Martin Bieberle, Geschäftsführer der BAUprojekt GmbH. "Mit unserem proaktiven Ansiedlungsmanagement und unserer digitalen Plattform LeAn haben wir wirkungsvolle Instrumente im Köcher, die in der täglichen Arbeit ihre Wirksamkeit unter Beweis stellen." Mehr als 20 passgenaue Vermittlungen zwischen Immobilienbesitzenden und gewerblich Immobiliensuchenden gab es in den letzten Monaten bereits. Mehr als 1.300 Gewerbeflächen sind im gesamten Stadtgebiet in der LeAn-Datenbank registriert.

Ein weiteres neues Angebot der BAUprojekt Hanau GmbH sind persönliche Beratungen im Service-Center Hanau aufLADEN in der Nürnberger Straße 31-33. Jeden Donnerstag stehen Immobilien-Experten zwischen 10 und 12 Uhr sowie nach persönlicher Terminvereinbarung für alle Fragen zur Verfügung. Das Angebot ist selbstverständlich kostenlos und richtet sich an Privatpersonen genauso wie an Makleragenturen, Notarfachkräfte und Hausverwaltungen.

Auch bei der Jahreshauptversammlung des "Haus und Grund Hanau e.V." am kommenden Mittwoch, den 15. Mai um 19 Uhr, werden Vertreterinnen und Vertreter der BAUprojekt Hanau GmbH als Ansprechpartner mit vor Ort sein.


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2