Workshop zum Umgang mit blinden und sehbehinderten Menschen

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Rahmen der Fortbildungsreihe Ehrenamt bietet die Freiwilligenagentur Hanau und die VHS Hanau am Dienstag, 4. Juni, von 10 bis 12.15 Uhr einen kostenfreien Workshop zum Umgang mit blinden und sehbehinderten Menschen an.



Die Veranstaltung wird vom Land Hessen gefördert und ist daher kostenfrei. Anmeldungen bitte bis Mittwoch, 29. Mai, über die Volkshochschule, www.vhs-hanau.de oder per Telefon 06181 923800 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

In diesem Workshop sensibilisiert die Referentin Silvia Schäfer, die selbst blind ist, für einen achtsamen Umgang mit sehbehinderten Menschen. Welche Formen der Sehbehinderungen gibt es? Wie geht man mit sehbehinderten Menschen um? Worauf muss man achten? Wie gestaltet man eine Umgebung so, dass auch sehbehinderte Menschen gut zurechtkommen? Welche Hilfsmittel und Unterstützungsmöglichkeiten gibt es? Wer möchte, kann in diesem Workshop auch einen Perspektivwechsel erleben und mit Hilfe von speziellen Brillen die Einschränkung mit verschiedenen Sehbehinderungen nachempfinden.

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2