Zwei Tage voller Geschichte und Geschichten

Die Besuchergruppe des Hanauer Geschichtsvereins im Haus der Geschichte in Bonn.

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

„Das war wie ein Spaziergang durch mein eigenes Leben!“, sagte ein begeisterter Teilnehmer des Hanauer Geschichtsvereins 1844 e.V. am Ende der Führung durch die Stiftung „Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland“ in Bonn.



In der Tat widmet sich das sehenswerte Museum der deutschen Zeitgeschichte ab 1945, also der Periode nach dem Zweiten Weltkrieg bis zur Gegenwart. Dies umfasst die Realität direkt nach dem Krieg, die Teilung Deutschlands, das Leben in der DDR und der BRD, den Fall der Berliner Mauer und die Wiedervereinigung. Die Ausstellung verfügt über eine umfangreiche Sammlung von Objekten, Fotografien, Filmen und Dokumenten, die die politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Entwicklungen Deutschlands in dieser Zeit illustrieren. Das Haus der Geschichte bietet somit eine umfassende und spannende Reise durch die jüngere deutsche Vergangenheit und ermöglicht ein tiefgehendes Verständnis der Ereignisse, die das heutige Deutschland geprägt haben.

Ein weiterer Höhepunkt der Studienfahrt war der Besuch des Konrad-Adenauer-Hauses in Rhöndorf, einem Stadtteil von Bad Honnef bei Bonn. Die Gedenkstätte ist im und um das frühere Wohnhaus des 1967 verstorbenen Bundeskanzlers untergebracht. Adenauer war eine Schlüsselfigur in der deutschen Nachkriegsgeschichte und spielte eine entscheidende Rolle beim Wiederaufbau Deutschlands, der Etablierung der Bundesrepublik als demokratischen Staat und gilt als einer der Gründerväter eines geeinten Europas. Das Museum enthält umfassende Dokumentationen und Ausstellungen zu Adenauers politischem Wirken, gibt aber auch einen authentischen Einblick in das Privatleben des großen Staatsmanns.

Auch die Unterkunft für die Nacht war überraschend imposant. Das Physikzentrum in Bad Honnef, sonst ein Treffpunkt für Wissenschaftler und Nobelpreisträger aus aller Welt, öffnete seine Pforten und beeindruckte die Hanauer Gruppe mit seinem inspirierenden Flair und seiner historischen Atmosphäre. Alles in allem kann der Geschichtsverein wieder eine außerordentlich erfolgreiche Studienfahrt verbuchen.

Der HGV plant auch in Zukunft viele interessante Veranstaltungen. Näheres finden Sie auf der Homepage unter https://hgv1844.de/aktuelles/vortraege-und-veranstaltungen

hgvinbonn az

Die Besuchergruppe des Hanauer Geschichtsvereins im Haus der Geschichte in Bonn.


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2