Kern dieser Kampagne sind verstärkte Kontrollen im öffentlichen Raum sowie eine Vielzahl von Präventionsangeboten für die Bürgerinnen und Bürger. Bereits vor den Sommerferien werden Ihnen Tipps und wertvolle Hinweise zum Schutz vor Einbrüchen und anderen klassischen Präventionsthemen (zum Beispiel Taschendiebstahl) durch die Fachberaterinnen und Fachberater vor Ort gegeben.

Für interessierte Bürgerinnen und Bürger wird das Beratungsmobil am Mittwoch, den 12. Juni, von 9 bis 11 Uhr, vor dem Forum Hanau (Hammerstraße/Am Freiheitsplatz) stehen.

Das Beratungsmobil wird in den kommenden Wochen in weiteren Kommunen im Main-Kinzig-Kreis Station machen. Über die Termine und den genauen Standort werden wir Sie rechtzeitig informieren. An dieser Stelle möchten wir noch einmal die Möglichkeit der Erstellung eines individuellen Sicherheitskonzeptes durch die polizeilichen Beratungsstellen hinweisen. Die Beratung der Polizei ist kostenlos und unverbindlich. Eine Übersicht über die Beratungsstellen der Polizei finden Sie unter dem Link https://www.polizei.hessen.de/Service/Ansprechpersonen-in-Hessen/ .


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2