Erfolgreiches Abendformat wird wiederholt: Olof-Palme-Haus präsentiert Musikpicknick-Termine

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Insgesamt fünf Musikpicknicks plant der Förderverein Olof-Palme-Haus (OPH) für diesen Sommer; Startschuss ist am Sonntag, 23. Juni, um 11 Uhr.



Vier der Veranstaltungen finden wieder im vertrauten Rahmen, nämlich vormittags, statt, eines wird als „musikalischer Dämmerschoppen“ ausgerichtet und beginnt um 18 Uhr. Der Star des Abends ist im OPH mittlerweile ein gern gesehener Stammgast: Marvin Scondo und seine Band sorgen für entspannte Abendstimmung.

In rund drei Wochen ist es wieder soweit: Die Musikpicknicks im Olof-Palme-Haus (OPH) starten in die nächste Saison. Dabei greift der Förderverein ein Format wieder auf, das im vergangenen Jahr eine erfolgreiche Premiere feierte: Das Musikpicknick am Abend. Dieses beginnt erst um 18 Uhr und dauert bis 22 Uhr. Susanne Betz, Vorsitzende des Fördervereins, sagt: „Wir waren begeistert von dem Zuspruch, den unser ‚musikalischer Dämmerschoppen“ erfuhr. Dieser Erfolg hat uns darin bestätigt, neue Dinge auszuprobieren, von den jahrelang vertrauten Pfaden abzuweichen. Das ist ja auch generell das erklärte Ziel des Förderverein-Vorstandes, der jetzt in seiner zweiten Amtszeit ist. Wir möchten das große Potenzial, das das Olof-Palme-Haus hat, nutzen und haben viele Ideen dazu.“ Für den Abendtermin hat der Förderverein erneut den bekannten und beliebten Hanauer Musiker Marvin Scondo und seine Band gewinnen können. Passend zum abendlichen Format gibt es Cocktails und Fingerfood statt der klassischen Bratwurst vom Grill. Eintritt bleibt frei

Die Reihe Musikpicknicks, die von der Stadt Hanau gefördert wird, beginnt am 23. Juni mit „Zydeco Annie & The Swamp Cats“, die ihre Zuhörer mit energiegeladener Musik in das ursprüngliche Louisiana entführt. Weiter geht es am 14. Juli mit der „New Orleans Connection Jazzband“ und ihrem swingenden Dixieland, zwei Wochen später, am 28. Juli, sind die „Hot Four“ zu Gast. Sie spielen vom Swing der Goldenen Zwanziger über Tango bis zum Funk alles, was ihnen auf den Notenständer springt. Das vorletzte Musikpicknick findet am 11. August statt: „Nina’s Rusty Horns“ haben eine Vorliebe für die Stücke der alten Blues-Ladys wie Bessie Smith oder Georgia White, aber auch jede Menge eigene Songs im Gepäck. Den Abschluss bildet das Abendmusikpicknick mit Marvin Scondo am Samstag, 24. August, ab 18 Uhr. Marvin Scondos rauchig.warmer Gesang und sein Gitarrenspiel versprechen einen musikalischen Hochgenuss. Ausführliche Informationen zu den Bands finden sich auf der Homepage des Olof-Palme-Hauses.

Die Musikpicknicks an den Sonntagen beginnen um 11 Uhr, der Eintritt ist frei. „Aber wir gehen immer mit einem Spendenschwein herum“, verrät Susanne Betz schmunzelnd, „von den Einnahmen werden Instandhaltungsmaßnahmen und Anschaffungen finanziert. Schließlich stammt die Villa aus dem 17. Jahrhundert und muss gepflegt werden.“ Damit die Besucher*innen keinen Hunger oder Durst leiden müssen, bietet der Förderverein Kaffee und Kuchen, kalte Getränke und Leckeres vom Grill an. Die Lebenshilfe Hanau verkauft beim Bücherflohmarkt Lesestoff zum Kilopreis, das Team des Spielmobils ist für die Kids da. Betreut werden die Musikpicknicks von den im Haus ansässigen Gruppen, aber weitere ehrenamtliche Helfer sind sehr willkommen. Melden können sich Interessierte bei Hausbetreuer Mladen Lehmann entweder unter 06181 24 96 22 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

mupiolofpalmehaus az


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2