Positive Auswirkungen von EU-Fördermitteln

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bei ihrer EU-Entdeckertour am Freitag, 07. Juni, haben die Hanauer Grünen mit dem Fahrrad zahlreiche Stationen besucht, an denen EU-Fördergelder in Hanau positive Veränderungen bewirkt haben.



Ziel der Tour war es, die vielfältigen Wirkungen der EU in der Region sichtbar zu machen und zu erfahren, wie EU-Fördergelder zur Verbesserung lokaler Projekte beitragen.

Eine herausragende Station war der Besuch der Jugendwerkstatt e.V., die ihre wichtige Arbeit unter anderem mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds finanzieren kann. Die gemeinnützige Bildungseinrichtung der Jugendhilfe begleitet junge Menschen auf ihrem Weg ins Berufsleben und setzt sich darüber hinaus für die Förderung der politischen Bildung ein. "Wir schätzen die wichtige Arbeit, die hier geleistet wird. Gerade im Hinblick auf die Ergebnisse der Europawahl ist es umso wichtiger, die Jugendlichen dort abzuholen, wo sie stehen und sie nicht alleine zu lassen. Die politische Bildung junger Menschen ist unverzichtbar für eine sozial gerechte und nachhaltige Zukunft. Wir können den engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Jugendwerkstatt e.V. nur danken und freuen uns auf einen baldigen Gegenbesuch", so Mareike Forcheim, Sprecherin der Grünen Hanau.

eugruenehanaufoerder az


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2