Hanauer Marktplatz: Toiletten-Anlage nach Brandstiftung saniert

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Oktober 2023 musste die Toilettenanlage an der Tiefgarage Am Markt aufgrund von Brandschäden geschlossen und umfangreich saniert werden (wir berichteten). Die bei einer mutmaßlichen Brandstiftung entstandenen Beschädigungen betrafen dabei auch die Lüftungsanlage. Nun sind alle Sanierungsarbeiten abgeschlossen, die Toilette wurde am heutigen Donnerstag wieder regulär in Betrieb genommen. Die übergangsweise aufgestellten WC-Container sind damit ab sofort geschlossen und werden in Kürze abgebaut.

Anzeige


"Die blinde Zerstörungswut Einzelner hat dafür gesorgt, dass die Hanauerinnen und Hanauer monatelang auf eine öffentliche Toilettenanlage verzichten mussten. Noch dazu musste die Anlage aufwändig und kostenintensiv Instand gesetzt werden. Dies ist äußerst ärgerlich. Leider haben die Ermittlungen zur Tat bislang nicht zur Überführung der Täter geführt", sagt Stadträtin Isabelle Hemsley.

Beim Brand in der Anlage sind große Teile der Wand- und Deckenverkleidung, aber auch der Lüftungsanlage beschädigt worden. Letztere ist an die Belüftung der anliegenden Tiefgarage angeschlossen, entsprechend mussten auch dort Teile der Belüftungsrohre erneuert werden. Auch Teile der Stromversorgung, Brandmeldeanlage sowie Heizungs- und Sanitäreinbauten mussten erneuert werden.

toilettehanauermarktplatz az

Quelle: Stadt Hanau


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2