Hanau: Polizei hilft Senior in Not

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Freitagmorgen meldete sich ein Anwohner aus einem Mehrparteienhaus in der Krämerstraße in Hanau telefonisch bei der Polizei und gab an, dass er einen älteren Herrn höre, welcher um Hilfe rufen würde. Eine Streife machte sich gegen 3.40 Uhr umgehend auf den Weg und konnte schnell die entsprechende Wohnung des Seniors ausfindig machen.

Anzeige


Dieser gab durch die geschlossene Tür zu verstehen, dass es ihm gut gehe, er aber nicht mehr an seinen Rollator komme; dieser sei ihm weggerollt. Der Streife gelang es sodann die Tür zu öffnen und dem Senior zu helfen. Ein Rettungswagen war nicht von Nöten. Er bedankte sich für die schnelle und unkomplizierte Unterstützung.

 

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2