Ahmadiyya Gemeinde: Dialog für Frieden fördern

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Den Dialog für Frieden fördern – dazu lädt die Jugendorganisation der Ahmadiyya Gemeinde Wetterau/Main-Kinzig am 17.07.24 um 17:45 Uhr nach Hanau in die Wahid Moschee (Hafenstraße 6, 63450 Hanau) ein.

Anzeige


Mit Impulsvorträgen und einer Podiumsdiskussion wollen sie gemeinsam mit den geladenen Gästen erörtern, welche Ansätze den Frieden in zunehmend von Chaos und Unruhen geprägten Zeiten wiederherstellen können. Unter den Ehrengästen sind der Bürgermeister von Hanau, Dr. Maximilian Bieri (SPD), sowie Landrat Thorsten Stolz (SPD) am 17.07 vertreten.

Im Anschluss lädt die Ahmadiyya Gemeinde zu einem gemeinsamen Abendessen mit kulinarischen Spezialitäten ein. Alle interessierten Bürger sind zu der Veranstaltung eingeladen.

friedenssymposiumhanau az


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2