Jugend Hanau Mobil-Tour in den Sommerferien

Quelle: Stadt Hanau/Moritz Göbel

Hanau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das Jugend Hanau Mobil geht in den ersten drei Wochen der Sommerferien „on Tour“. Immer mittwochs bis freitags von 17.30 bis 22 Uhr, ist der Elektro-Van der Familien- und Jugendarbeit der Stadt Hanau unterwegs.

Anzeige


An Bord gibt es jede Menge Ausrüstung zum Chillen und Spaß haben: Gaming, Musikbox, Kicker, Tischtennis, Snacks, Getränke und mehr erwarten die jungen Hanauer und Hanauerinnen.

Vom 17. bis 19. Juli hält das Jugend Hanau Mobil mitten auf dem Freiheitsplatz und alle Besucherinnen und Besucher können sich bei Sport-Challenges beweisen und Slush-Eis naschen.

Vom 24. bis 26. Juli werden wird das Mobil in Kesselstadt am Hochgericht zu Gast sein und zusätzlich den Fußballplatz mitnutzen, um dort ein kleines Turnier zu veranstalten. Außerdem wird gegrillt und gechillt.

In der dritten Ferienwoche, vom 3. bis 5. August ist das Jugend Hanau Mobil in Klein-Auheim unter der Hellentalbrücke präsent und wird unter dem Motto "Skaten, Scooter und Graffiti" zusätzliche Angebote machen.

Das Team der Familien- und Jugendarbeit freut sich auf viele Besucherinnen und Besucher und steht natürlich auch für Gespräche und Fragen jederzeit bereit!

Das Angebot richtet sich ab junge Menschen ab 14 Jahren. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. In den Sommerferien bietet die Familien- und Jugendarbeit zudem - analog zu den Hanauer Ferienspielen - das Sommercamp für Jugendliche bis 18 Jahre an.

Mehr Infos unter: www.Hanau.de / Jugendmobil Hanau https://www.instagram.com/jugend.hanau/

jugendhanaumobiltour azt

Quelle: Stadt Hanau/Moritz Göbel


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2