Anzeige


Damit sollen die errechneten Fluglärmdaten überprüft werden, die bei der Beurteilung von Fluglärm im Rhein-Main Gebiet herangezogen werden. Ziel ist es, einen Abgleich vorzunehmen, um mögliche Abweichungen zu den modellierten Rechenmodellen aufzuzeigen.

Die Messstation wird vom Umwelt- und Nachbarschaftshaus in Kelsterbach betrieben und soll die kommenden 12 Monate umfassende Messergebnisse sammeln. Die Messdaten sind öffentlich und können über das Monitoring-Tool "INAA" im Internet eingesehen werden. Mit rund eineinhalb Stunden Verzögerung werden die Lärmpegel und weitere Informationen wie Höhe, Geschwindigkeit und Kennung der überfliegenden Flugzeuge aufgezeigt. Die Internetseite ist über den folgenden Link erreichbar: http://inaa.umwelthaus.org/

Rückfragen beantwortet das Umwelt- und Nachbarschaftshaus Kelsterbach unter Telefon 06107 / 98868-0 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2