Anzeige


Nach dem erfolgreichen Auftakt des Jubiläumsjahres mit einem gelungenen Turnier im März wird der Veranstaltungsreigen jetzt am Samstag, 13. Juli, mit dem großen Fest auf dem Vereinsgelände am Heideäcker 4 fortgesetzt.

Die Feierlichkeiten beginnen um 12 Uhr mit einer Begrüßung des 1. Vorsitzenden Rudolf Konrad. Bürgermeister Dr. Maximilian Bieri und Vertreter befreundeter Vereine werden ebenfalls Grußworte sprechen. Im Anschluss startet ab 13 Uhr der „Erlebnistag im Hundeverein“, der ein vielfältiges Programm für Jung und Alt bietet. Highlights des Tages sind unter anderem Jedermann-Hunderennen, Kinder-Tattoos und eine Candybar sowie ein ausgewähltes Angebot an Hundesportartikeln und Hundezubehör. Für das leibliche Wohl ist mit Grillspezialitäten und einem reichhaltigen Kuchenbüffet gesorgt.

„Das Jubiläum markiert ein Jahrhundert voller Leidenschaft, Engagement und Hingabe der Mitglieder für ihre Hunde und den Verein“, erklärt der erste Vorsitzende Rudolf Conrad. Das Fest sei deshalb auch ein Dank an alle, die in all den Jahren mit ihrem Einsatz zum Gedeihen des Vereins beigetragen haben. „Der Tag ist daneben auch eine hervorragende Gelegenheit für Hundeinteressierte, den Verein und sein Angebot kennenzulernen.“

jubiflyerhunderverein az


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2