24 Stunden-Gebet um Geistliche Berufe in Hanau

Kesselstadt
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die 19. Gebetsnacht um Geistliche Berufe wird am Samstag, 07.05.2022 um 18.00 Uhr feierlich in St. Elisabeth, Kastanienallee 68,  mit einer Eucharistiefeier eröffnet.

Anzeige

geislbetenba az

Die Kirche ist dann die ganze Nacht zur Anbetung vor dem Allerheiligsten geöffnet. Die nächtlichen Gebetsstunden werden von verschiedenen Gruppen und den Nachbarpfarreien gestaltet - von 19.00 bis 20.00 Uhr von Jugendlichen. Die Nacht schließt am Sonntagmorgen mit dem Sakramentalen Segen und der Eucharistiefeier um 08.00 Uhr ab. Das Gebet wird dann von 15.00 - 18.00 Uhr in gestalteten Anbetungsstunden des Liturgiekreises, mit Musik, Stille und Impulsen in der katholischen Stadtpfarrkirche Mariae Namen, Im Bangert weitergefeiert. Höhepunkt ist dort um 17.00 Uhr die feierliche gesungene Vesper mit anschließendem Eucharistischem Segen und die Abendmesse um 18.00 Uhr.

Das Gebet beginnt also mit der Vorabendmesse in St. Elisabeth und schließt mit der Abendmesse in Mariae Namen - diese 24 Stunden sind ganz dem Anliegen von neuen geistlichen Berufungen gewidmet. Weiter Infos unter: www.werft-die-netze-aus.de.

„Gerade jetzt spüren wir, wie wichtig seelsorgliche Berufe sind. Sie vermitteln gerade in schwierigen Zeiten Halt und Hoffnung – durch die Sakramente und die Verkündigung des Evangeliums. Die Frage nach der persönlichen Berufung als Christ in dieser Zeit leuchtet da neu auf!“, so Dechant Andreas Weber.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2