Zehn neue Messdiener in St. Elisabeth eingeführt

Die Neuen (rechts im Bild und hintere Reihe) in großer Gemeinschaft.

Kesselstadt
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Als besondere Überraschung erreichte bei der Einführung der zehn neuen Messdiener in der Kesselstädter St. Elisabethkirche ein schriftlicher Gruß vom emeritierten Papst Benedikt XVI. aus dem Vatikan die gesamte Messdienergemeinschaft.

Anzeige

Im April hatten die jungen Leute dem deutsche Papst einen Brief mit Glückwünschen und einigen Fotos zum 95. Geburtstag – adressiert an seinen Namen und einfacher Adresse im Vatikan – geschickt. Dechant Andreas Weber verlas den Gruß bei der Messdienereinführung: „Dankbar und mit Freude hat seine Heiligkeit Benedikt XVI. die guten Wünsche – der Hanauer Messdiener -  zu seinem 95. Geburtstag entgegengenommen. Von Herzen erbittet er Ihnen und allen, die ihnen nahestehen, Gottes reichen Segen!“ – „Wie eine weltweite große Familie sind wir in der Katholischen Kirche verbunden!“, freute sich einer der Jugendlichen und erinnerte an die Fahrten nach Rom.

Mit der Überreichung des Messdienerkreuzes und eines Ausweises und dem Messdienergebet wurden die neuen Messdiener noch vor Ferienbeginn in ihren Dienst eingeführt. Besonderer Dank galt dem Gruppenleiter Leon Herget, der mit Unterstützung durch Clara Wollnik und Julia Nossol die Neuen intensiv vorbereitete. Anhand der Messdienerfahne, dem Erkennungszeichen der Elisabethmessdiener, erläuterten die drei fröhlich und mit Pfiff den Zusammenhalt in der etwa 70-köpfigen Gruppe bei vielen Freizeitaktionen und beim Dienst am Altar – „und das nicht nur in Hanau, sondern auch schon in Krakau und Oppeln, Straßburg und Colmar, Berlin und Aschaffenburg, in Jena und Erfurt, in Köln, Fritzlar, Giesel und Fulda – und manchmal sogar in Rom….“

Sie lobten die Neuen auch für ihr Durchhaltevermögen in der Corona-Zeit: „Die Großen und die Jüngeren halten bei uns gut zusammen! Seid willkommen!“. Für den Pfarrgemeinderat begrüßte Hans Burster die Neuen und stellte Freude und Abenteuer beim Dienst und die Anerkennung durch die Pfarrgemeinde in den Mittelpunkt.

kesselneuemess az

Die Neuen (rechts im Bild und hintere Reihe) in großer Gemeinschaft.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2