Kommunionkinder pflanzen beim Nachtreffen Obstbaum im Pfarrgarten

Im Festkleid mit Hacke und Spaten: Die Kommunionkinder pflanzen einen KORNEL-Kirschbaum zum 60. Geburtstag beim Grundstein der Kirche. Gute Früchte auch im Glauben an Jesus.

Kesselstadt
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Spaten, Hacke, frische Erde, mehrere Gießkannen und ein Obstbaum – genauer eine deutsche Kornelkirsche - waren die Utensilien, mit denen die Kommunionkinder kürzlich nach einem Dankgottesdienst beim Nachtreffen zum Garten neben der Kirche an der Hopfenstraße zogen, direkt neben den Grundstein, der an den 60. Geburtstag der Kirche ich diesem Jahr erinnert.



Die Kinder pflanzten hier – in Anzug und weißem Kleid - mit ihrer Gemeindereferentin Margit Lavado, Pfarrer Andreas Weber und Katechet Marco Taranto das Bäumchen, mit dabei auch die Kinder aus Mittel- und Wachenbuchen. Dechant Weber erinnerte dabei an die Wichtigkeit der Wurzeln und die Nahrung für den Baum, aber auch für das Glaubensleben der Kinder: „Jeder ist ein Original, das sich entfaltet. Jeder bringt andere Früchte! Wichtig sind gute Bedingungen in der Natur und im Glauben.“

„Die Kornelkirsche ist ein heimisches Wildgehölz und kommt mit den Bedingungen des Klimawandels besonders gut zurecht. Mit hohem ökologischem Wert ist sie der ‚Strauch des Jahres 2024‘. Als Frühblüher  gehört sie zu den wichtigsten Nektarquellen für wilde Bienen und Hummeln im Frühjahr. Die roten Steinfrüchte haben doppelt so viel Vitamin C wie Zitronen und geben eine gute, gesunde Marmelade.“, erklärte Gemeindereferentin Margit Lavado.

Die Kinder nahmen sich vor, den Baum immer mal nach der Sonntagsmesse zu gießen und freuten sich auf ein geplantes „Erntefest“ im nächsten Herbst. „Ich bin gespannt, wie die Marmelade dann schmeckt!“, rief eines der Kinder. 

pfarrgartnkommun az2

pfarrgartnkommun az3

pfarrgartnkommun az4

pfarrgartnkommun az5

pfarrgartnkommun az6

pfarrgartnkommun az7

pfarrgartnkommun az8

Im Festkleid mit Hacke und Spaten: Die Kommunionkinder pflanzen einen KORNEL-Kirschbaum zum 60. Geburtstag beim Grundstein der Kirche. Gute Früchte auch  im Glauben an Jesus.


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2