Klein-Auheim: Anwohner und Feuerwehr retten Weihnachtsbaum

Klein-Auheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Freiwillige Feuerwehr Klein-Auheim wurde Montagabend um 19.47 Uhr zu einem brennenden Tannenbaum alarmiert. In der Schulstraße in Klein-Auheim brannte vor dem Stadtteilladen der Weihnachtsbaum. Unbekannte hatten Zeitungen daruntergelegt und diese angezündet. Aufmerksame Anwohner hatten das Feuer bemerkt und es noch vor Eintreffen der Feuerwehr mit mehreren Eimern gelöscht.

kleinauheimeimer.jpg

Die Feuerwehr führte noch kleinere Löscharbeiten durch. Der Schaden beläuft sich allerdings auf etwa 500 Euro.

Die Beamten der Großauheimer Ermittlungsgruppe bearbeiten derzeit einen Fall von "Gemeinschädlicher Sachbeschädigung durch Feuer" und bitten unter der Rufnummer 06181 9597-0 um Hinweise zu dem oder den Tätern.

Foto: Feuerwehr Hanau

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS