Hanau: Brückensanierung auf der B43a geht weiter

Klein-Auheim
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach der Winterpause werden nun ab der kommenden Woche die Brückensanierungsarbeiten an den Unterführungen der B 45 und der K 200 bei Hanau/ Klein-Auheim im Zuge der B 43a weiter fortgeführt. Bereits im August vergangenen Jahres hatten dort die umfangreichen Sanierungsarbeiten begonnen, nachdem im Rahmen der turnusmäßigen Prüfungen an den beiden Unterführungen verschiedene Brückenschäden festgestellt wurden. Eine Instandsetzung zur Erhaltung der Standsicherheit und Dauerhaftigkeit des Bauwerke war daher geboten.

Anzeige

auheimbauwerksanierung az

Im Rahmen der Sanierungsarbeiten werden an der Unterführung K 200 die Brückenkappen sowie die Geländer instandgesetzt oder erneuert. Zusätzlich wird das Bauwerk neu abgedichtet und der Fahrbahnbelag anschließend neu hergestellt. Ferner werden die vorhandenen Übergangskonstruktionen ausgetauscht und erneuert. Übergangskonstruktionen an Brückenbauwerken sind zwar sehr unscheinbare Bestandteile einer Brücke aber dennoch äußerst wichtig. Sie versetzen das Bauwerk in die Lage Längenänderungen infolge veränderter Temperaturen, wie z.B. im Winter oder im Sommer auszugleichen.

An der Unterführung B 45 wird ebenfalls eine der Übergangskonstruktionen erneuert sowie eine Brückenkappensanierung durchgeführt. Bevor die eigentlichen Brückenarbeiten nun wieder starten können, beginnt ab kommenden Dienstag, den 01.03.2022 zunächst die Einrichtung der Verkehrssicherung. Nach der aktuell noch mit Baken abgestellten Öffnung der Mittelstreifenüberfahrten, kann in Fahrtrichtung Fulda dann wieder eine Fahrspur auf die gegenüberliegende Richtungsfahrbahn verschwenkt bzw. übergeleitet werden. Die zweite Spur in Richtung Fulda hingegen wird wie zuvor über eine kurze ausgewiesene Umleitung auf der B 45 wieder zur B 43a geführt. Für die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer stehen damit während der Bautätigkeiten auch wieder jeweils zwei Behelfsfahrspuren zur Verfügung.

Sofern die Sanierung weiterhin wie geplant durchgeführt werden kann, ist der Abschluss der Arbeiten im August 2022 vorgesehen. 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2